Strategien zur Gesundheitsförderung in Verbindung mit Autogenem Training


Kursnummer: F7014
Beginn: 18.10.2021, 19:30 Uhr
Ende: 13.12.2021, 21:00 Uhr
Termine: 8
offene Plätze: 8
Kosten: 80,00 €*
Veranstaltungsort: Johanneshaus Thüle, Thüler Kirchstr. 27, 26169 Thüle
Referent*in: Maria von Garrel-Tiedeken
Kursbeschreibung "Strategien zur Gesundheitsförderung in Verbindung mit Autogenem Training"
Es wird für jeden Einzelnen immer wichtiger, gesund, vital und somit leistungsfähig zu sein und zu bleiben. Durch mehr Bewusstsein für Gesundheitsförderung kann die Lebensqualität und das Wohlbefinden gesteigert werden. Dieses Kursangebot bietet Handlungsstrategien, mit denen Sie Potenzial zur Stärkung ihrer Gesundheitsressourcen erkennen und ggfls. umsetzen können. Zusätzlich lernen Sie Mithilfe des Autogenen Trainings, einer sanften Form der Selbsthypnose, positiv auf Ihre Gedanken und Gefühle Einfluss zu nehmen. So gelingt es Ihnen sich zu einer gelasseneren, in sich ruhenden Persönlichkeit zu entwickeln und damit gleichzeitig zahlreichen Beschwerden wirkungsvoll entgegenzuwirken.
Mitzubringen: ISO-Matte, bequeme Kleidung, Kissen, Decke