Abschlüsse 2012-2016


Im folgenden sind die Kursabschlüsse des Bildungswerkes Friesoythe der Jahre 2012 bis einschließlich 2016 dokumentiert.

19 neue Ausbilderinnen und Ausbilder

Friesoythe. Vor der Handwerkskammer Oldenburg bestanden 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Vorbereitungslehrganges Ausbildung der Ausbilder die Ausbildereignungsprüfung.
Christian Bocklage (Löningen), Thomas Brandt (Esterwegen), Heino Bröker (Gehlenberg), Peter Fröse (Cloppenburg), Vincent Fuhler (Altenoythe), Tobias Hespe (Löningen), Alexander Hilz (Essen), Paul Hilz (Cloppenburg), Alexander Horst (Vrees), Dirk Kessen (Löningen), Lina Kusnjatkin (Löningen), Elke Moormann (Friesoythe), Stephanie Oltmann (Strücklingen), Dietrich Schmidke (Barßel), Birgit Siemer (Cloppenburg), Pascal Sonntag (Bösel),Tina Steinkamp (Reekenfeld), Eduard Wiederspann (Cloppenburg) und Jens Wulf (Ramsloh) erhielten von Dozent Ludger Bürmann als Anerkennung ihrer Leistung eine Rose.
Die Ausbildung der Ausbilder (AdA) wird als Teil IV der Meisterprüfung anerkannt. Durch Bestehen des Bausteins IV konnte Eduard Wiederspann zum Meistertitel Zahntechnik gratuliert werden.
Der nächste Kursus findet ab Sonntag, 15. Januar 2017, 9 Uhr im Bildungswerk, Lange Straße 1 a statt. Anmeldungen unter 04491/933011 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de sind noch möglich.

Abschluss Berufliche Qualifizierung zur Betreuungshelferin in Pflegeheimen

Friesoythe. Ursula Schulze (Ramsloh), Dorothea Rolfes (Altenoythe), Ingrid Behrends (Harkebrügge), Christa Brauer (Sedelsberg), Marlies Niemeyer (Barßel), Anna Wernke (Bösel), Marzenna Murdzek-Rhode (Markhausen), Gaby Loots (Elisabethfehn), Gertrud Kröger (Friesoythe), Gracia Patricia Andrade Gomes (Friesoythe), Teresa Nadir de Jesus Andrade (Neuscharrel), Anke Lehmann (Markhausen) und Manuela Görß (Barßel) erhielten nach 160 Unterrichtsstunden, einem zweiwöchigem Praktikum sowie einer erfolgreichen schriftlichen und praktischen Prüfung die Zertifikate der Katholischen Erwachsenenbildung „Berufliche Qualifizierung zur Betreuungshelferin in Pflegeheimen gem. Richtlinien nach § 87 b Abs. 3 SGB XI“.

Zertifikatsvergabe Helferinnen in der Altenpflege

Friesoythe. Nach 150 Unterrichtsstunden und einem 14-tägigen Praktikum in einer Pflegeinrichtung konnten Eva Lindemann als Lehrgangsleiterin und Ulla Lindemann, stellvertretene Leiterin des Bildungswerkes nach erfolgreicher Abschlussprüfung das KEB-Zertifikat „Helfer/in in der Altenpflege“ an Holger Ahlers (Saterland), Nicole Bluhm (Rhauderfehn), Sabine Brinkmann (Ostrhauderfehn), Yvonne Burger (Garrel), Kirsti Grest (Ostrhauderfehn), Daniela Hanneken (Strücklingen), Nicole Ooster (Friesoythe), Ronny Ottjes (Friesoythe), Elisabeth Schröder (Neuscharrel), Marilies Tütjer (Ramsloh) und Tanja Wilhelms (Barßel) überreichen.
Diakon em. Otger Eismann erteilte Gottes Segen und wünschte allen Teilnehmenden, dass sie mit Humor und Geduld die neuen Aufgaben meistern.
Der nächste Kursus beginnt am Dienstag, 20. September, 18:30 Uhr im Bildungswerk. Anmeldungen unter 04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de


9 neue Ausbilder

Friesoythe. Vor der Handwerkskammer Oldenburg bestanden Niklas Bischoff (Harkebrügge), Mark Blazejak (Thüle), Stefan Brinkmann (Garrel), Jan Broch (Esterwegen) Mathias Hanneken (Sedelsberg), Alfred Kahrels (Kampe), Lukas Schnieders (Barßel) Marina Thormann (Sedelsberg) und Gesa Wilkens (Rhauderfehn) die Ausbildereignungsprüfung.
Der Vorbereitungslehrgang des Bildungswerkes fand an sieben Sonntagen statt. Dozent Ludger Bürmann und Ulla Lindemann gratulierten mit einer Rose.
Der nächste Kursus beginnt als Kompaktkurs in den Sommerferien am Montag, 25. Juli um 7:30 Uhr. Anmeldungen unter 04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de