Unsere Hygienekonzepte in Zeiten von Corona

-- Wichtige Informationen --

Liebe Teilnehmende, liebe Dozentinnen und Dozenten,

ab sofort gilt in unserer Geschäftsstelle und in Kursen bis zu 10 Personen die 3G-Regel:


Der Zutritt ist dementsprechend nur mit einem Impfnachweis, einer Genesungsbescheinigung oder einem negativen Testergebnis möglich
(PCR-Test: 48 Stunden gültig / Schnell- oder Selbsttest unter Aufsicht: 24 Stunden gültig).

Weiterhin behalten die AHA+L Regeln (Abstand halten, Hygiene beachten, im Alltag Maske tragen + Lüften) ihre Gültigkeit.

Bei einer Kursgröße von mehr als 10 Personen gilt die 2Gplus Regel.

Im gesamten Gebäude gilt eine FFP2-Maskenpflicht.
Wenn der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten wird, darf diese am Sitzplatz abgelegt werden.

Zu beachten:
Der Genesenen-Status, d.h. die Befreiung von der Testpflicht verfällt bereits nach 3 Monaten, man gilt als ungeimpft. Wenn dies auf Sie zutrifft, bringen Sie bitte zu den Kursabenden eine gültige Testbescheinigung mit.

Wenn die Erstimpfung mit Johnson & Johnson erfolgt ist und Sie nur eine Auffrischungsimpfung hatten, gilt das nicht mehr als Booster-Impfung. Auch in diesem Fall ist jeweils eine gültige Testbescheinigung nötig.

Allgemeines Hygienekonzept des Kath. Bildungswerkes Friesoythe
Allgemeinverfügung des Landkreises Cloppenburg
Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen
Informationen der AEWB Niedersachsen

Hygienekonzept Kinderbetreuung
Hygienekonzept PARENS®


Wir freuen uns, Sie in unseren Kursen begrüßen zu dürfen!


Ihr Bildungswerk-Team!


_________________________________________________________________________________________________________________