Abschlüsse 2004 - 2011

Im folgenden dokumentieren wir die Kursabschlüsse von Kursen des Bildungswerks Friesoythe von 2004 bis 2011.

Vierzehn neue Pädagogische Mitarbeiterinnen für Ganztagsschulen

Bildungswerk, 2011-12-03, Autor: Ulla Lindemann

Friesoythe. Mit dem Ausbau von Ganztagsschulen soll eine nachhaltige Verbesserung der Bildungssituation in Deutschland geschaffen werden. Auch in unserer Region wurde in den letzten Jahren in immer mehr Schulen der Ganztagsbetrieb eingeführt. Vor diesem Hintergrund qualifizierte das Bildungswerk Friesoythe 14 bereits aktive Pädagogische Mitarbeiterinnen mit einem 40 Unterrichtsstunden umfassenden Aufbaumodul für die Arbeit in Ganztagsschulen des Sekundarbereichs 1 (Jahrgänge 5-10).
Inhalte des Seminars waren u. a.: Projektarbeit, Freizeitpädagogik, Integrationsarbeit, Konfliktmanagement und Gewaltprävention. Nicola Fuhler als Kursleiterin und Ulla Lindemann als Päd. Mitarbeiterin des Bildungswerkes gratulierten nach abwechslungsreichen und aufwendig vorgetragenen Präsentationen einer Projektstunde folgenden Teilnehmerinnen zu ihrem erfolgreichen Abschluss:
Heike de Buhr (Friesoythe), Karin Eilers (Friesoythe), Christina Gerwald-van Rüschen (Barßel), Ljubow Hartung (Friesoythe), Martina Holste (Edewecht), Diana Hömmen (Löningen-Benstrup), Gabriele Kruse (Kamperfehn), Agnes Rieger (Saterland), Julia Rieger (Ramsloh), Birgit Rosemeyer (Harkebrügge), Karin Schierhorn (Barßel), Marlene Schoone (Elisabethfehn), Ina Winter (Friesoythe) und Ulrike Wolff (Friesoythe).
Allen Teilnehmerinnen wurde das KEB-Zertifikat der Kath. Erwachsenenbildung überreicht.
Der nächste Grundkurs zur Ausbildung von Päd. Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen beginnt am:
Donnerstag, 19. Januar um 8:15 Uhr im Bildungswerk.
Anmeldungen unter 04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de

Vierzehn neue Pädagogische Mitarbeiterinnen für Ganztagsschulen 03.12.2011

16 Erzieherinnen absolvieren Zertifikatskursus des Bildungswerks Friesoythe

Bildungswerk, 2011-10-10, Autor: Ulla Lindemann

Betreuung der ganz Kleinen in Krippe und Kindergarten

Friesoythe. 16 Erzieherinnen absolvierten beim Bildungswerk den 40 Unterrichtsstunden umfassenden Zertifikatskursus „Qualität für Kinder unter drei in Kindertagesstätten“. Er orientiert sich inhaltlich an den Anforderungen des Tagesbetreuungsausbaugesetzes, kurz TAG genannt. Das große Interesse an dem Kursus - ein weiterer ist ab Montag, 13. Februar 2012 geplant - zeigt auch, wie engagiert Erzieherinnen auf neue Herausforderungen in ihrem Beruf reagieren. Konkret ging es in dem Kursus um die zu schaffenden Voraussetzungen für eine altersangemessene und qualitätsorientierte Betreuung von Kindern im Alter von null bis drei Jahren in Kindertagesstätten (Kitas). Zu Beginn erhielten die Teilnehmerinnen Informationen zu den rechtlichen Grundlagen. Im weiteren Verlauf beschäftigten sie sich intensiv mit den Erkenntnissen der Pädagogik und der Psychologie zur Betreuung und Erziehung von Säuglingen und Kleinkindern. Die Kursleiterin Nicola Fuhler und Ulla Lindemann, pädagogische Mitarbeiterin des Bildungswerkes, überbrachten die Glückwünsche zu den bestandenen Prüfungen und überreichten die Zertifikate der Kath. Erwachsenenbildung an: Tanja Behne (Altenoythe), Melanie Böhmann (Markhausen), Agnes Deddens (Neuscharrel), Iris Dumstorff (Neuscharrel), Kerstin Engelhardt (Friesoythe), Christel Grote (Friesoythe), Elvira Joppich (Neumarkhausen), Karina Luker (Markhausen), Sabrina Meiners (Barßel), Ulrike Schamberg (Falkenberg), Julia Schütte (Reekenfeld), Hilde Stöckel (Oldenburg), Bernadette Stolle (Saterland), Larissa Strasser (Barßel), Sabrina Thoben (Bösel) und Jenny Urbach (Altenoythe). Anmeldungen für den nächsten Kursus unter 04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de
Anmeldungen sind noch möglich unter 04491/933011 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de

16 Erzieherinnen absolvieren Zertifikatskursus des Bildungswerks Friesoythe

13 Päd. Mitarbeiterinnen – Fit für die Schule

Bildungswerk, 2011-09-07, Autor: Ulla Lindemann

Friesoythe. Nach 120 Unterrichtsstunden im pädagogischen Grundkursus „Fit for Kid“ und der darauf aufbauenden Fortbildung zum/zur “Pädagogischen Mitarbeiter/in überreichten Nicola Fuhler und Ulla Lindemann vom Bildungswerk die Zertifikate der Katholischen Erwachsenenbildung an:
Gisela Baumann (Gehlenberg), Heike de Buhr (Friesoythe), Traute Fugel (Barßel), Christina Gerwald-van Rüschen (Barßel), Ljubow Hartung (Friesoythe), Maria Helmes (Löningen), Julia Rieger (Ramsloh), Birgit Rosemeyer (Harkebrügge), Anna Maria Schaa (Apen), Karin Schierhorn (Barßel), Marlene Schoone (Elisabethfehn), Ina Winter (Friesoythe) und Ulrike Wolff (Friesoythe).
Neben einem umfassenden pädagogischen Basiswissen für die Beaufsichtigung und Betreuung der Grundschulklassen wurden ihnen auch methodische und didaktische Grundlagen zur Entwicklung und Durchführung unterrichtsergänzender Angebote vermittelt. Ein weiterer Bestandteil der Qualifikation war die Absolvierung eines 30 Unterrichtsstunden umfassenden Praktikums. Einige der Absolventinnen nutzen ihre neu erworbenen Fähigkeiten bereits und arbeiten erfolgreich als Betreuungskraft. Fast alle Teilnehmerinnen besuchen ab dem 13.09.2011 im Bildungswerk Friesoythe die Zusatzfortbildung „Pädagogische Mitarbeiter/in“ an Ganztagsschulen, Klassen 5-10.
Anmeldungen sind noch möglich unter 04491/933011 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de

Pädagogische Mitarbeiterinnen 01.09.2011

11 neue Technische Fachwirte

Bildungswerk, 2011-06-19, Autor: Ulla Lindemann

Friesoythe: Seit 2007 wurden beim Bildungswerk Friesoythe bereits über 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die Ausbildereignungsprüfung und die Prüfung zum Technischen Fachwirt vor der Handwerkskammer Oldenburg vorbereitet. Nun konnten Ludger Bürmann (Dozent) und Ulla Lindemann vom Bildungswerk erneut 11 Teilnehmenden zur bestandenen Prüfung zum Technischen Fachwirt gratulieren. Bei Kaffee und Kuchen freuten sich Christoph Bolfraß (Barßel), Carsten Eiting (Sögel), Thomas Heese (Elisabethfehn), Simon Kreienborg (Schwichteler), Sergej Leinweber ( Altenoythe), Timo Mahlstedt (Ganderkesee), Carla Otten (Garrel), Alwin Schön (Cloppenburg), Mario Schütte (Altenoythe), Jens Tapken (Garrel) und Roman Vaske (Emstek) über die Glückwünsche. Viel Erfolg für ihren weiteren beruflichen Werdegang wünschten Ludger Bürmann und Ulla Lindemann und überreichten allen Teilnehmenden eine Rose für die Mühen der letzten Monate. Der nächste Vorbereitungslehrgang zum Technischen Fachwirt beginnt am Sonnabend, 17. September um 7:30 Uhr. Anmeldungen unter 04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de

Zertifikatsvergabe Begleitung von Schwerkranken und Sterbenden

Bildungswerk, 2011-05-26, Autor: Ulla Lindemann

Friesoythe. In Zusammenarbeit mit dem Hozpizdienst Malteser Friesoythe führte das Bildungswerk in 40 Unterrichtsstunden den Zertifikatskursus „Begleitung von Schwerkranken und Sterbenden“ durch. Die Sterbebegleitung verfolgt die Absicht, Menschen auf ihrer letzten Wegstrecke zu begleiten, indem sie ihre Nöte und die ihrer Angehörigen aufgreift und Hilfe und Unterstützung anbietet.
In einer kleinen Feierstunde konnten Ulla Lindemann vom Bildungswerk, Christoph Bornewasser, Dozent und Gerda Spieker, Hospizdienst, Barbara Frontzak (Sedelsberg), Antje Harms (Ramsloh), Anita Lammers (Friesoythe), Maria Norrenbrock (Altenoythe), Josefa Schrandt (Altenoythe), Tamara Tews, (Friesoythe), Petra Tholen (Altenoythe) und Rita Tholen (Sedelsberg) die Zertifikate überreichen.
 

19 neue Ausbilderinnen und Ausbilder

Bildungswerk, 2011-03-15, Autor: Ulla Lindemann

Friesoythe. Robert Benten (Werlte), Dagmar Budde (Kampe), Regina Buschel (Garrel), Thorsten Doetsch (Sedelsberg), Kerstin Fuhler (Neuscharrel), Christian Hackmann (Markhausen), Stefan Huhsmann (Scharrel). Arne Kaiser (Oldenburg), Antje Köster (Großenkneten), Miguel Montelongo (Papenburg), Dennis Oldopp (Dörpen), Oliver Speckmann (Altenoythe), Erna Stadtsholte (Peheim), Martina Tameling (Friesoythe), Stefan Untiedt (Altenoythe), Vaske Roman (Emstek), Gonzalo Vera Rabal (Visbek) und Sergej Wulfert (Heede) bestanden vor der Handwerkskammer Oldenburg die Ausbildereignungsprüfung (gemäß Ausbildereignungsverordnung). Dozent Ludger Bürmann und Ulla Lindemann vom Bildungswerk gratulierten in einer kleinen Feierstunde.  Die Ausbildung der Ausbilder (AdA) wird als Teil IV der Meisterprüfung anerkannt. Mit diesem letzten bestandenen Baustein erlangten Dennis Oldopp, Miguel Montelongo und Sergej Wulfert den Meistertitel. Der nächste Kompaktkursus Ausbildung der Ausbilder findet ab 1. August, 7:30 Uhr im Bildungswerk, Lange Straße 1 a statt. Anmeldungen unter Telefon 04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de
 

14 neue zertifizierte PC-Assisten/innen

Bildungswerk, 2011-03-08, Autor: Ulla Lindemann

Friesoythe. Friesoythe. 13 Frauen und einem Mann konnten Barbara Hardenberg (Bildungswerk Friesoythe) und Wolfgang Esperger (Referent) in einer Feierstunde das KEB-Zertifikat PC-Assistent/in überreichen. Nach 100 Unterrichtsstunden und bestandenen Prüfungen in den Bausteinen Grundlagen der EDV, Textverarbeitung mit Word, Tabellenkalkulationsprogramm Excel, Powerpoint und Internet freuten sich Edith Aumüller (Bösel), Heike Cloppenburg (Bösel), Heidrun Edsperger (Löningen), Ulrike Ferneding (Friesoythe), Sonja Focken (Sedelsberg), Ursula Hillebrand (Barßelermoor), Ulrike Lübbers-Siemer (Friesoythe), Ute Lüken (Barßel), Heike Obst, (Thüle), Elsbeth Olliges (Hilkenbrook), Karin Speckmann (Altenoythe), Andrea Tabeling (Garrel), Irmgard Thieken (Altenoythe) und Markus Thoben (Neuscharrel).
Der nächste Kursus PC-Assistent/in beginnt am Mittwoch, 7. September, 19 Uhr im Weiterbildungszentrum, Moorstraße 16. Anmeldungen unter Telefon 04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de .
14 neue PC-Assistenten/innen

Ehrenamtlichen Seniorenbegleiter

Bildungswerk, 2011-02-23, Autor: Ulla Lindemann

Friesoythe. Nach 60 Unterrichtsstunden und einem zusätzlichen Praktika konnten Ulla Lindemann vom Bildungswerk und Nina Lindstedt, Leiterin des Seniorenservicebüros in einer kleinen Feierstunde Wofgang Döring (Sedelsberg), Anne Dronschkowski (Ramsloh), Maria Grote (Scharrel) und Maria Janßen (Harkebrügge) zur erfolgreichen Abschlussprüfung zum ehrenamtlichen Seniorenbegleiter gratulieren. Die Fortbildung wurde in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk Friesoythe, dem Seniorenservicebüro für den Landkreis Cloppenburg und dem Niedersächsischem Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration erstmalig in Friesoythe durchgeführt. Nina Lindstedt ist es besonders wichtig, dass Ehrenamtliche ein gutes Rüstzeug für ihre Tätigkeit erhalten und auch nach Beendigung ihrer Fortbildung sich weiterhin zum Erfahrungsaustausch bzw. zu kostenlosen Fortbildungen treffen können. Hierbei steht das Seniorenservicebüro allen mit Rat und Tag zur Seite. Sie weißt darauf hin, dass bei einer Umfrage zu „Ehrenamt, Freiwilligenarbeit und bürgerschaftlichen Engagement“ 40 % der Befragten grundsätzlich ihre Bereitschaft zu ehrenamtlichem Engagement erklärten. Voraussetzungen dafür, so viele Befragte, seien jedoch mehr Informationen und bessere Beratungen. „Und, ja“, so teilt Nina Lindstedt vom Seniorenservicebüro mit, „auch wenn Alter nicht gleichzusetzen mit Krankheit ist, so nehmen im Alter bestimmte Handicaps zu. Diese als Helfende anzunehmen und nicht als Defizite zu sehen, muss oftmals erst erkannt und berücksichtigt werden. Hier sehen wir einen Hauptpunkt der Schulung. Nur in einem guten Miteinander fühlen sich Helfende wie auch Hilfesuchende wohl.“ „Ich hoffe, dass ich diese „Werkzeuge“, die man mir in diesem Seminar an die Hand gegeben hat, bei Bedarf richtig nutze und einsetzen kann, so dass mein Gegenüber als auch ich, das Gefühl haben, eine gute Zeit miteinander verbracht zu haben“, sagt eine Teilnehmerin bei der Abschlussveranstaltung. Seniorenbegleiter sollte schlicht und einfach ein Freund sein. Ein Freund der den Menschen durch sein Leben begleitet und unterstützt, gleich dem Motto – „Miteinander-Füreinander“. Die Teilnehmer sind gespannt und freuen sich auf ihre neue Aufgabe als ehrenamtliche Seniorenbegleiter.
Am Dienstag, 8. März, 9 Uhr im Johannes-Haus in Garrel und am Dienstag, 22. März, 9 Uhr im Pfarrheim Ramsloh finden kostenlose Informationsveranstaltungen zur Ausbildung ehrenamtlicher Seniorenbegleiter statt.
Anmeldungen im Seniorenservicebüro, Telefon: 04471/910833 oder beim Bildungswerk, Telefon 04491/93300.

 Ehrenamtliche Seniorenbegleiter mit Abschlussprüfung

12 neue Helferinnen in der Altenpflege

Bildungswerk, 2011-02-12, Autor: Ulla Lindemann

Friesoythe: Nach einem erfolgreichen Abschlusskolloquium und 150 Unterrichtsstunden konnten Ulla Lindemann, Bildungswerk und Angela Heyer, Lehrgangsleiterin Heike Barlage (Neuvrees), Ute Brodöhl (Nikolausdorf), Anna Eirich (Bösel), Anke Emken (Barßel), Birgit Kaiser (Scharrel), Ingrid Olliges (Hilkenbrook), Marion Schade (Neuvrees), Maria-Elisabeth Schwantje-Diegel (Friesoythe), Mechthild Weinobst (Sedelsberg), Hildegard Westerkamp (Barßel), Elisabeth Wichmann (Augustendorf) und Maya Wyzyla (Neuscharrel) das KEB-Zertifikat Helferin in der Altenpflege überreichen. Die Teilnehmerinnen wurden zur außerhäuslichen Tätigkeit in der ehren- oder hauptamtlichen Altenpflege qualifiziert. Neben den theoretischen Inhalten mussten sie ein 14-tägiges Praktikum nachweisen. Im Rahmen einer Feierstunde die vom Diakon Otger Eismann mitgestaltet wurde, dankte Ulla Lindemann den zum Teil anwesenden Dozenten für die hervorragende Vermittlung der Kursinhalte und Angela Heyer, die nun schon seit über 10 Jahren diesen Kurs erfolgreich leitet.
Der nächste Kursus "Helfer/innen in der Altenpflege" beginnt am Donnerstag, 8. September, 19:30 Uhr beim Bildungswerk, Lange Str. 1 a in Friesoythe.
Anmeldungen unter 04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de
 12 neue Helferinnen in der Altenpflege 12. Feb. 2011

28 Teilnehmer bestehen Prüfung als Technischer Fachwirt vor der Handwerkskammer Oldenburg

Bildungswerk, 2011-02-12, Autor: Ulla Lindemann

Friesoythe. Im Januar 2011 veranstaltete das Bildungswerk einen Vorbereitungslehrgang zum Technischen Fachwirt als Kompaktkursus und Bildungsurlaub. Nach 200 Unterrichtsstunden bestanden nun eine Teilnehmerin und 27 Teilnehmer vor der Handwerkskammer Oldenburg die Prüfungen. Ulla Lindemann vom Bildungswerk und die Referenten Ludger Bürmann und Hermann Schnelte, gratulierten in einer Feierstunde Gordon Bartel (Sedelsberg), Franz-Josef Bley (Cloppenburg), Klaus Brake (Werlte), Heiner Brinkmann (Augustendorf), Torsten Doetsch (Sedelsberg), Florian Eberlei (Elisabethfehn), Andreas Esters (Neuvrees), Florian Fromme (Neudersum), Thomas Gerdelmann (Lathen), Heinrich Getz (Garrel), Frank Gugat (Strücklingen), Alexander Haun (Friesoythe), Johannes Huhsmann (Sedelsberg), Thomas Karger (Sedelsberg), Leonid Karlin (Cloppenburg), Jürgen Lindemann (Papenburg), Marco Lümken (Rhauderfehn), Miguel Montelongo (Papenburg), Thomas Müller (Ramsloh), Dennis Oldopp (Dörpen), Sascha Pruin (Papenburg), Maik Speckmann (Garrel), Oliver Speckmann (Altenoythe), Norbert Steenken (Spahnharrenstätte), Jacquline Stegemann (Werlte), Jens Thyen (Werlte), Roman Ungefug (Gehlenberg) und Sergej Wulfert (Heede).
Der Technische Fachwirt wird auch als Teil III für die Meisterprüfung anerkannt.
Der nächste Kursus findet ab Sonnabend 12. März, 7:30 Uhr im Bildungswerk, Lange Str. 1 a. statt.
Anmeldungen sind noch möglich unter Telefon 04491/933011 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de
Teilnehmer bestehen Prüfung als Technischer Fachwirt vor der Handwerkskammer Oldenburg

Zertifikatsvergabe PC-Assistent Plus

Bildungswerk, 2011-01-26, Autor: Ulla Lindemann

Friesoythe: Friesoythe. Nach insgesamt 160 Unterrichtsstunden bestanden sechs Teilnehmerinnen die Prüfung zum KEB-Zertifikatskurs PC-Assistent Plus. Den Teilnehmern wurde das Wissen in den Bausteinen Grundlagen, Word, Excel, Powerpoint, Internet, Word Aufbaukurs, Excel Aufbaukurs und Outlook vermittelt. Ulla Lindemann vom Bildungswerk und Dozentin Helga Marks gratulierten Marion Ahlers (Friesoythe), Mechthild Drees (Friesoythe), Beatrix Dziallas (Scharrel), Gertrud Krumminga (Esterwegen), Thekla Meyer (Sedelsberg) und Heike Tameling (Kampe).
Der nächste Kursus PC-Assistent Plus beginnt am 8. März um 19 Uhr.
Anmeldungen unter 04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de
 Zertifikatsvergabe PC-Assistent Plus im Januar 2011

18 neue Ausbilder

Bildungswerk, 2011-01-25, Autor: Ulla Lindemann

Friesoythe: Durch den vom Kath. Bildungswerk durchgeführten Vorbereitungslehrgang "Ausbildung der Ausbilder" bestanden vor der Handwerkskammer Oldenburg 18 Teilnehmende die Ausbildereignungsprüfung (gemäß Ausbildereignungsverordnung). Der Lehrgang wird als Teil IV der Meisterprüfung anerkannt. Referent Ludger Bürmann und Ulla Lindemann vom Bildungswerk gratulierten in einer kleinen Feierstunde Franz-Josef Bley (Cloppenburg), Klaus Brake ( Werlte), Heiner Brinkmann (Augustendorf), Christian Denker (Edewecht), Andreas Esters (Neuvrees), Heinrich Getz (Garrel), Alexander Haun (Friesoythe), Leonid Karlin (Cloppenburg), Jürgen Lindemann (Papenburg), Marco Lümken (Rhauderfehn), Christian Müller (Papenburg), Sascha Pruin (Papenburg), Sven Schwarte (Löningen-Bunnen), Maik Speckmann (Garrel), Christian Tasche (Peheim), Jens Thyen (Werlte), Roman Ungefug (Gehlenberg) und Hendrik, Vahle (Friesoythe).
Inhalte des Kurses sind: Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen, Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken, Ausbildung durchführen und Ausbildung abschließen.
Der nächste Kompaktkursus findet vom 1. August bis 12. August, jeweils von 7:30 bis 13:30 Uhr im Bildungswerk statt.
Anmeldungen unter 04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de .

 Ausbildung der Ausbilder Kurs 23.01.2011

Acht neue Technische Fachwirte

Bildungswerk, 2011-01-10, Autor: Ulla Lindemann

Friesoythe: Friesoythe. Nach 200 Unterrichtsstunden konnten Ludger Bürmann, Dozent und Ulla Lindemann, Bildungswerk Robert Benten (Werlte), Gottfried Gaus (Cloppenburg), Dieter Hensen (Werlte), Patrick Herlitschke (Werlte), Andrea Hinxlage (Garrel), Andre Kassens (Gehlenberg), Jens Lindemann (Sedelsberg) und Stefan Untiedt (Altenoythe) zur bestandenen Prüfung vor der Handwerkskammer Oldenburg zum Technischen Fachwirt (Teil III der Meisterprüfung) gratulieren. Laut Ulla Lindemann wird die Nachfrage nach Meistervorbereitungslehrgängen beim Bildungswerk immer größer. Viele sehen hier eine Möglichkeit ihren Arbeitsplatz zu sichern und beruflich weiterzukommen. Unterrichtet wurden die Bausteine Rechnungswesen, Recht und Betriebswirtschaft. Der nächste Kursus Technischer Fachwirt beginnt am Sonnabend, 19. Februar um 9 Uhr im Bildungswerk, Lange Strafße 1 a. Anmeldungen unter Telefon 04491/933011 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de  sind noch möglich.

 

17 Pädagogische Mitarbeiterinnen an Ganztagsschulen

Bildungswerk, 2011-01-07, Autor: Ulla Lindemann

Friesoythe: Nach erfolgreich abgeschlossenen Prüfungen, die Teilnehmerinnen mussten eine schriftlich ausgearbeitete Projektstunde präsentieren, bekamen
Ute Coners (Reekenfeld), Thekla Deddens (Scharrel), Maria Fennen (Scharrel), Ulrike Ferneding (Friesoythe), Gunda Helmer (Hilkenbrook), Annegret Himmelreich (Friesoythe), Silvia Kanne (Scharrel), Rita Keizer (Elisabethfehn), Anika Lindner (Friesoythe), Rosi Maaß (Barßel), Oksana Metzger (Elisabethfehn), Christa Röskens (Strücklingen), Anna- Maria Schaa (Apen), Irmgard Siefken (Saterland), Marianne Suding (Harkebrügge), Magdalena Tholen (Friesoythe) und Martine Warnken (Sedelsberg)
das KEB-Zertifikat in einer kleinen Feierstunde von Angelika Lameyer, Lehrgangsleiterin und Ulla Lindemann, Bildungswerk überreicht. Dieser Aufbaukursus befähigt sie nun an Ganztagsgrundschulen tätig zu sein.
Der Informationstermin für den nächsten Grundkursus Päd. Mitarbeiterinnen  – Fit for Kid findet am Donnerstag, 3. Februar um 9 Uhr im Bildungswerk, Lange Straße 1a statt.

Grundkurs Päd. MitarbeiterInnen

9 Teilnehmer/innen bestehen Ausbildereignungsprüfung

Bildungswerk, 2010-11-15, Autorin: Ulla Lindemann

Friesoythe: Durch den vom Kath. Bildungswerk durchgeführten Vorbereitungslehrgang "Ausbildung der Ausbilder" bestanden vor der Handwerkskammer Oldenburg 9 Teilnehmende die Ausbildereignungsprüfung (gemäß Ausbildereignungsverordnung).
Der Lehrgang wird als Teil IV der Meisterprüfung anerkannt. Referent Ludger Bürmann und Ulla Lindemann vom Bildungswerk gratulierten in einer kleinen Feierstunde den Absolventen.
Thomas Gerdelmann (Lathen), Patrick Herlitschke (Werlte), Stefan Rick (Cloppenburg), Cristina Schnellbögl (Molbergen), Norbert Steenken (Spahnharrenstätte), Jacquline Stegemann (Werlte), Roswitha Theilen (Lorup), Kerstin Weiner (Altenoythe) und Daniela Willer (Friesoythe).
Ein weiterer Lehrgang beginnt am Sonntag, 9. Januar 2011, 9 Uhr im Bildungswerk, Lange Straße 1 a. Es sind noch wenige Plätze frei. Anmeldungen unter 04491/933011
oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de 

Verabschiedung Ausbildereignungsprüfung  

19 Teilnehmende bestehen Ausbildereignungsprüfung

Bildungswerk, 2010-10-24, Autor: Ulla Lindemann

Friesoythe. 19 Teilnehmende bestehen vor der Handwerkskammer Oldenburg die Ausbildereignungsprüfung (gemäß Ausbildereignungsverordnung).
Der Vorbereitungslehrgang wurde vom Bildungswerk Friesoythe angeboten und mit Erfolg durchgeführt. Die Ausbildung der Ausbilder (AdA) wird als Teil IV der Meisterprüfung anerkannt. In einer kleinen Feierstunde gratulierten Ludger Bürmann als Dozent und Ulla Lindemann als pädagogische Mitarbeiterin den Teilnehmenden Fred Barkemeyer (Garrel), Kai Barkemeyer (Garrel), Andre Beier (Garrel), Björn Bleek (Friesoythe), Tobias Boklage (Cappeln), Gertrud Broxtermann (Friesoythe), Rainer Bullermann (Friesoythe), Christian Bumhoffer (Cloppenburg), Carsten Eiting (Sögel ), Alfred Fischer (Schortens), Daniel Freemann (Surwold), Hendrik Freese (Rastdorf), Dieter Hensen (Werlte), Stefan Kuper (Edewecht), Rainer Ludden (Lathen), Alex Strutschkowski (Westoverledingen), Mareike Timmermann (Bösel), Frauke Warm (Friesoythe) und Thomas Welp (Rheine) und wünschten ihnen viel Erfolg für ihr weiteres Arbeitsleben.
Im nächsten Vorbereitungslehrgang, der als Bildungsurlaub ab 19. Dezember, 7:30 Uhr stattfindet, sind nur noch wenige Plätze frei.
Der nächste Sonntagskursus beginnt am 8. Januar um 9 Uhr. Anmeldungen unter 04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de
 
19 Teilnehmende bestehen Ausbildereignungsprüfung 

9 neue Ausbilder 05.09.2010

Bildungswerk, 2010-09-05, Autorin: Ulla Lindemann

Friesoythe. Neun Teilnehmern des Vorbereitungsseminars zur Ausbildereignungsprüfung gratulierten der Dozent Ludger Bürmann und Ulla Lindemann vom Bildungswerk in einer kleinen Feierstunde.
Ralf August (Elisabethfehn), Marco Böhlendorf (Dinklage), Anne Högemann (Garrel), Andre Kassens (Gehlenberg), Markus Neteler (Bakum), Mechthild Oestmann (Cloppenburg), Udo Oestmann (Cloppenburg), Rita Oltmanns (Harkebrügge) und Kerstin Wieborg ( Altenoythe) bestanden die Ausbildereignungsprüfung (gemäß Ausbildereignungsverordnung) vor der Handwerkskammer Oldenburg.
Die Ausbildung der Ausbilder (AdA) wird als Teil IV der Meisterprüfung anerkannt.
Der nächste Kompaktkursus findet ab Montag, 20. Dezember, 7:30 Uhr bis Donnerstag, 30. Dezember im Bildungswerk, Lange Str. 1 a statt.
Anmeldungen unter 04491/933011 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de


  

11 neue Helferinnen in der Altenpflege

Bildungswerk, 2010-06-20, Autorin: Ulla Lindemann

Friesoythe. Nach einem erfolgreichen Abschlusskolloquium und 150 Unterrichtsstunden konnten Ulla Lindemann (Bildungswerk) und Angela Heyer (Lehrgangsleiterin) Manuela August (Friesoythe), Bärbel Böhmker (Friesoythe), Veronika Junge (Friesoythe), Florentina Kreke (Barßel), Petra Müller (Ostrhauderfehn), Siglinde Nienaber (Markhausen), Marlies Reinders (Harkebrügge), Martina Reiners (Markhausen), Olga Schlegel (Barßel), Lydia Schwab (Barßel) und Maria Südkamp (Friesoythe) das KEB-Zertifikat Helferin in der Altenpflege überreichen. Die Teilnehmerinnen wurden zur außerhäuslichen Tätigkeit in der ehren- oder hauptamtlichen Altenpflege qualifiziert. Neben den theoretischen Inhalten mussten sie ein 14-tägiges Praktikum nachweisen. Im Rahmen einer Feierstunde die vom Diakon Otger Eismann mitgestaltet wurde, dankte Ulla Lindemann den zum Teil anwesenden Dozenten für die hervorragende Vermittlung der Kursinhalte und Angela Heyer, die nun schon seit über 10 Jahren diesen Kurs erfolgreich leitet. In dieser Zeit erhielten über 170 Teilnehmerinnen und Teilnehmern das KEB-Zertifikat.
Der nächste Kursus "Helfer/innen in der Altenpflege"beginnt am Donnerstag, 9. September, 19:30 Uhr beim Bildungswerk, Lange Str. 1 a in Friesoythe.
Anmeldungen unter 04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de 
11 neue Helferinnen in der Altenpflege 

15 Teilnehmer absolvierten Prüfung zum Technischen Fachwirt

Bildungswerk, 2010-06-13, Autorin: Ulla Lindemann

Friesoythe. Nach 200 Unterrichtsstunden Vorbereitung absolvierten 15 Teilnehmer eines Kurses des Bildungswerkes die Prüfung zum Technischen Fachwirt vor der Handwerkskammer Oldenburg.
Ulla Lindemann vom Bildungswerk und Ludger Bürmann, Dozent gratulierten in einer Feierstunde
Ralf August (Elisabethfehn), Ismail Gelen (Altenoythe), Vitali Klat (Garrel), Franz-Josef Kramer (Löningen), Markus Kröger (Werlte-Wieste), Christoph Mählmann (Kamperfehn), Dirk Neumann (Harkebrügge), Gina Saljunovic (Garrel), Björn Schuiskoi (Barnstorf), Michael Siemer (Ramsloh), Frank Tholen (Werlte), Jan Ubben (Werlte), Michael Untiedt (Neuscharrel) und Karsten Westermann (Barßel).
Der Technische Fachwirt wird auch als Teil III für die Meisterprüfung anerkannt.
Der nächste Kursus findet ab Sonnabend 18. September, 7:30 Uhr im Bildungswerk, Lange Str. 1 a. statt.
Anmeldungen sind noch möglich unter Telefon 04491/933011 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de 
15 Teilnehmer absolvierten Prüfung zum Technischen Fachwirt 

PC-Assistenten mit Office 2007

Bildungswerk, 2010-06-05, Autorin: Ulla Lindemann

Friesoythe. Zehn Teilnehmenden konnten Ulla Lindemann (Bildungswerk Friesoythe) und Helga Marks (Referentin) in einer Feierstunde zum KEB-Zertifikat PC-Assistent/in gratulieren.
Nach 100 Unterrichtsstunden und bestandenen Prüfungen in den Bausteinen Grundlagen der EDV, Textverarbeitung mit Word, Tabellenkalkulationsprogramm Excel, Powerpoint und Internet freuten sich Brigitte Brunemund (Bösel), Beatrix Dziallas (Scharrel), Kerstin Krebs (Friesoythe), Nadine Kuper (Friesoythe). Rita Lünswilken (Bösel), Karl Peckskamp (Harkebrügge), Hendrik Plaggenborg (Ramsloh), Rita Preuth (Petersdorf), Martin Rolfes (Garrel), Heike Tameling (Kampe) über den Erfolg.
Der nächste Kursus PC-Assistent startet am
Mittwoch, 8. September, 9 Uhr im Weiterbildungszentrum, Moorstr. 16. Anmeldungen unter 04491/93300 oder unter www.bildungswerk-friesoythe.de 
Juni 2010: PC-Assistenten mit Office 2007

13 neue Ausbilderinnen und Ausbilder

Bildungswerk, 2010-05-30, Autor: Ulla Lindemann

Friesoythe. 13 Teilnehmern des Vorbereitungsseminars zur Ausbildereignungsprüfung gratulierten der Dozent Ludger Bürmann und Ulla Lindemann vom Bildungswerk in einer kleinen Feierstunde. Gordon Bartel (Sedelsberg), Imke Blancke (Edewecht), Elisabeth Emke (Cloppenburg), Susanne Gabbert (Dinklage), Ismail Gelen (Altenoythe), Vitali Klat (Garrel), Markus Kröger (Werlte-Wieste), Jens Lindemann (Sedelsberg), Frank Matysik (Wardenburg), Alexander Nebert (Sedelsberg), Gina Saljunovic (Garrel), Frank Tholen (Werlte) und Jan Ubben (Werlte) bestanden die Ausbildereignungsprüfung (gemäß Ausbildereignungsverordnung) vor der Handwerkskammer Oldenburg.

Die Ausbildung der Ausbilder (AdA) wird als Teil IV der Meisterprüfung anerkannt.
Der nächste Kompaktkursus findet
ab Montag, 19. Juli, 7:30 Uhr bis Freitag, 30. Juli im Bildungswerk, Lange Str. 1 a statt.
Anmeldungen unter 04491/933011 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de
13 neue Ausbilderinnen und Ausbilder

Umgang mit demenziell erkrankten Menschen

Bildungswerk, 2010-05-21, Autor: Ulla Lindemann

Friesoythe:
Im Bereich des ehrenamtlichen Besuchsdienstes qualifizierte das Kath. Bildungswerk in Zusammenarbeit mit dem Malteser Hilfsdienst Teilnehmende in dem Seminar "Umgang mit demenziell erkrankten Menschen". Ziel war es, ein fundiertes Basiswissen zu vermitteln, um demenziell erkrankte Menschen hilfreich zu unterstützen. Pflegebedürftige Menschen mit demenzbedingten Fähigkeitsstörungen haben in der Regel einen erheblichen allgemeinen Beaufsichtigungs- und Betreuungsbedarf.
Deshalb hat das Bildungswerk Friesoythe in Zusammenarbeit mit dem Malteser Hilfsdienst Menschen ausgebildet, die die Betroffenen im Krankenhaus besuchen, um damit ihre Lebensqualität zu erhöhen.

In dem KEB-Zertifikatskurs erlernten die Teilnehmenden u.a. Grundkenntnisse der Kommunikation und Interaktion im Umgang mit Demenzkranken sowie Grundkenntnisse über Demenzerkrankungen, psychische Erkrankungen sowie typische Alterskrankheiten und Erkrankungen des Bewegungsapparats. Ulla Lindemann vom Bildungswerk dankte den Teilnehmerinnen Kum-Sook Beckmann, Mechtild Grunert, Katrin Hardenberg, Gisela Lasai, Antje Last, Annette Möller, Maria Wübben (alle aus Friesoythe), Gertrud Lehmann (Sedelsberg) für ihren Einsatz und überreichte ihnen ein Teilnahmezertifikat.

Es werden auch weiterhin ehrenamtlich Interessierte gesucht, die kostenlos qualifiziert und während ihres Einsatzes begleitet werden.
Nähere Informationen bei Mechthild Grunert unter Telefon 04491/919445.

Teilnehmerinnen des Kurses 'Umgang mit demenziell erkrankten Menschen' 
Teilnehmerinnen des KEB-Zertifikatskurse

 

12 Begleiterinnen für Schwerkranke und Sterbende ausgebildet

Bildungswerk, 2010-05-10, Autor: Ulla Lindemann

12 Begleiterinnen für Schwerkranke und Sterbende ausgebildet

12 Begleiterinnen für Schwerkranke und Sterbende ausgebildet Friesoythe. In Zusammenarbeit mit dem Malteser Hilfsdienst bildete das Bildungswerk unter Leitung von Dipl. Psychologe Christoph Bornewasser in 40 Unterrichtsstunden zwölf Begleiterinnen für Schwerkranke und Sterbende aus.
In einer kleinen Feierstunde überreichte Ulla Lindemann vom Bildungswerk Christa Baumann (Neuvrees), Annegret Kruse (Friesoythe), Maria Olliges (Bösel), Elisabeth Voet (Dinklage), Birgit Kamphaus (Friesoythe), Brigitte Witthake (Friesoythe), Anni Schubert (Reekenfeld), Karin Kellermann (Altenoythe), Gabriele Claus (Dwergte), Monika Osterloh (Garrel), Claudia Flerlage (Molbergen), Martha Lammers (Friesoythe) die Zertifikate der Kath. Erwachsenenbildung.
Inhalte des Seminars sind u. a. Beweggründe in der Sterbebegleitung, Angst vor der Begegnung mit Sterbenden, Hilfen aus dem christlichen Glauben für den Sterbenden und für die Sterbebegleitung, Anfänge und Bedeutung der Hospizbewegung.

Ausbildung der Ausbilder 21.3.2010

Bildungswerk, 2010-03-21, Autor: Ulla Lindemann

AdA 21. März 2010
Yusuf Aktas (Petersdorf), Thomas Appel (Friesoythe), Sina Berszinski (Edewecht), Andre Breyer (Neuvrees), Jörg Brinker (Werpeloh), Valeri Eckart (Barßel), Stephan Fitze (Garrel), Martin Fleerkamp (Werlte-Wehm), Marina Hilker (Friesoythe), Robert Hoffmann (Elisabethfehn), Norbert Kessens (Lahn), Waldemar Leinweber (Löningen), Christoph Mählmann (Kamperfehn), Heiner Meyer (Cloppenburg), Dirk Neumann (Harkebrügge), Jens Nordmann (Weener), Melanie Sandmann (Bösel), Kristin Thunert (Friesoythe), Michael Untiedt (Neuscharrel), Anne Westendorf (Essen), Sigrid Westendorf (Essen)

16 Teilnehmer bestehen Prüfung zum Technischen Fachwirt

Bildungswerk, 2010-02-21, Autor: Ulla Lindemann

Friesoythe - Nach 200 Stunden bestanden 16 Teilnehmer vor der Handwerkskammer Oldenburg die Prüfung zum Technischen Fachwirt. Der Vorbereitungskursus wurde vom Kath. Bildungswerk Friesoythe angeboten und mit Erfolg durchgeführt. In einer kleinen Feierstunde gratulierten Ulla Lindemann vom Bildungswerk und die Referenten Ludger Bürmann und Claudia Kühling den Teilnehmern Heinrich Abeln (Molbergen), Thomas Appel (Friesoythe), Waldemar Astafiev, (Essen), Andre Breyer (Neuvrees), Michael Budde (Neuscharrel), Michael Diephaus (Vechta), Andreas Dyckrup (Visbek), Frank Husmann (Altenoythe), Christoph Janssen (Ellerbrock), Thomas Klaßen (Börger), Matthias Pendola (Halen), Achim Pleis (Edewechterdamm), Dennis Potthoff (Wiefelstede), Carlo Scherner (Garrel), Marc Schütte (Reekenfeld), Michael Skudelski (Westeremstek), Der Technische Fachwirt wird auch als Teil III für die Meisterprüfung anerkannt. Der nächste Kursus findet seit Sonnabend 20. Februar, 7:30 Uhr im Bildungswerk, Lange Str. 1 a. statt. Anmeldungen sind noch möglich unter Telefon 04491/933011 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de

15 neue Helferinnen in der Altenpflege ausgebildet

Bildungswerk, 2010-02-13, Autor: Ulla Lindemann


Friesoythe.
Das Bildungswerk Friesoythe hat, vertreten durch die Lehrgangsleiterin Angela Heyer, Christiane Borchers (Lindern), Jennifer Endruweit (Friesoythe), Veronika Fründt (Altenoythe), Annemarie Fürup (Sedelsberg), Elena Haring (Altenoythe), Anita Lammers (Friesoythe), Daniela Lampe (Bösel), Antje Luker (Gehlenberg), Petra Meyer (Harkebrügge), Stefanie Müller (Rhauderfehn), Stephanie Rubel (Friesoythe), Verena Schulte (Ramsloh), Sylvia Stanke (Barßel), Alexandra Waldow (Friesoythe) und Ute Werrelmann (Barßel) das KEB-Zertifikat „Helfer/in in der Altenpflege“ überreichen können. Mit der Abschlussprüfung und einer Feierstunde mit dem Diakon Otger Eismann und dem Dozententeam endete der 150 Stunden dauernde Lehrgang, in dem die Teilnehmerinnen zur außerhäuslichen Tätigkeit in der ehren- oder hauptamtlichen Arbeit qualifiziert wurden. Neben den theoretischen Inhalten mussten die Teilnehmenden ein 14-tägiges Praktikum nachweisen. Besonderer Dank galt, neben Angela Heyer, dem gesamten Dozententeam, das die Kursteilnehmenden unterrichtet und auf die Abschlussprüfung vorbereitet hat. Dieser Lehrgang wird vom Bildungswerk Friesoythe erneut ab 18. Februar angeboten, ein Einstieg ist noch möglich. Anmeldungen unter 0 44 91/93 30 0 oder per Internet www.bildungswerk-friesoythe.de möglich.

PC-Assistenten mit Office 2007

Bildungswerk, 2010-02-08, Autor: Ulla Lindemann

 

Friesoythe. 13 Frauen und zwei Männern  konnten Ulla Lindemann und Barbara Hardenberg (Bildungswerk Friesoythe) und Claudia Kühling (Referentin) in einer Feierstunde das KEB-Zertifikat PC-Assistent/in überreichen. Nach 100 Unterrichtsstunden und bestandenen Prüfungen in den Bausteinen Grundlagen der EDV, Textverarbeitung mit Word, Tabellenkalkulationsprogramm Excel, Powerpoint und Internet freuten sich Alexander Oltmann, Heike Luttmann, Ilka Blömer, Sabine Hülskamp, Sandra Mirek, Ursula Kleymann (alle aus Bösel), Andreas Jansen und
Eva Jansen (aus Esterwegen),  Anika Tholen (Altenoythe), Brigitte Wichmann (Friesoythe), Doris Focken, Gunda Fortwengel, Rita Heyens (alle aus Sedelsberg), Heidi Hinrichs und Nelli Fischer (aus Ramsloh) und Petra Lammert (Edewecht). Die Teilnehmer wurden mit dem Betriebssystem Vista und dem Office-Paket 2007 unterrichtet. Der nächste Kursus PC-Assistent/in beginnt am Mittwoch, 8. September 2010, 19 Uhr im Weiterbildungszentrum, Moorstraße 16. Anmeldungen unter Telefon 04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de.

17 Teilnehmer bestehen Prüfung zum Technischen Fachwirt

Bildungswerk, 2010-01-11, Autor: Ulla Lindemann

 

Friesoythe - Nach 200 Stunden bestanden 1 Teilnehmerin und 16 Teilnehmer vor der Handwerkskammer Oldenburg die Prüfung zum Technischen Fachwirt. Der Vorbereitungskursus wurde vom Kath. Bildungswerk Friesoythe angeboten und mit Erfolg durchgeführt. In einer kleinen Feierstunde gratulierten Ulla Lindemann vom
Bildungswerk und die Referenten Claudia Kühling und Ludger Bürmann den Teilnehmern Stephan Benten (Werlte-Wehm), Sina Berszinski (Edewecht), Christoph Bickschlag (Vrees), Tobias Bleick (Nordloh), Jörg Brinker (Werpeloh), Thomas Bunning (Friesoythe), Mattias Büntjen (Ramsloh), Rudi Endler (Bösel), Martin Fleerkamp (Werlte-Wehm), Bernard Fugel (Barßel), Frank Hanneken (Esterwegen), Norbert Kessens (Lahn), Berthold Lange (Harkebrügge), Stefan Müller (Papenburg), Heiko Oltmanns (Harkebrügge), Ralf Rüger (Gehlenberg), Andre Wessels (Barßel). Der Technische Fachwirt wird auch als Teil III für die Meisterprüfung anerkannt. Unterrichtet wurden die Bausteine Rechnungswesen, Recht und Betriebswirtschaft. Der nächste Kursus Technischer Fachwirt beginnt am Sonnabend, 20. Februar, 7:30 Uhr im alten Rathaus-Stadtmitte. Anmeldungen unter Telefon 04491/933011 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de

08.12.09 13 neue PC-Assistenten

Bildungswerk, 2009-12-08, Autor: Ulla Lindemann

 

Friesoythe - Vier Männern und neun Frauen konnten Heribert Buschmann (Bildungswerk Friesoythe) und Helga Marks (Referentin) in einer Feierstunde das KEB-Zertifikat PC-Assistent/in überreichen. Nach 100 Unterrichtsstunden und bestandenen Prüfungen in den Bausteinen Grundlagen der EDV, Textverarbeitung mit Word, Tabellenkalkulationsprogramm Excel, Powerpoint und Internet freuten sich Michaela Wendeln (Bösel), Rita Hüls (Neuvrees), Stefan Lücking (Bösel), Martina Sommerer (Friesoythe), Wilma Prante (Garrel), Christina Gerwald-van Rüschen (Barßel), Natalie Leschtschin (Friesoythe), Mechthild Drees (Friesoythe) sowie fünf Mitarbeiter der Bandweberei Güth & Wolf, Michael Högemann (Kampe), Irmgard Koopmann (Neumarkhausen), Rolf Lohmann (Friesoythe), Robert Eilers (Kampe) und Helena Bohlsen (Neuscharrel). Der nächste Kursus PC-Assistent/in beginnt am Dienstag, 12. Januar 2010, 19 Uhr im Weiterbildungszentrum, Moorstraße 16. Anmeldungen unter Telefon 04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de

20 neue Ausbilderinnen und Ausbilder

Bildungswerk, 2009-11-17, Autor: Ulla Lindemann

 

Friesoythe - Waldemar Astafiev (Essen), Stephan Benten (Werlte-Wehm), Sonja Büscherhoff (Friesoythe), Thomas Bunning (Friesoythe), Ingo von Düren (Friesoythe), Andreas Dyckrup (Visbek), Bernhard Fugel (Barßel), Viktor Getz (Cappeln), Frank Hanneken ( Esterwegen), Frank Husmann (Altenoythe), Thomas Klaßen (Börger), Erik Kollowa (Garrel), Heiko Oltmanns (Harkebrügge ), Achim Pleis (Friesoythe), Tanja Rastedt (Barßel), Rainer Riesenbeck (Lindern), Barbara Schelenz (Barßel), Carlo Scherner (Garrel), Marc Schütte (Reekenfeld), Mario Schütte (Altenoythe) bestanden vor der Handwerkskammer Oldenburg die Ausbildereignungsprüfung (gemäß Ausbildereignungsverordnung). Dozent Ludger Bürmann und Ulla Lindemann vom Bildungswerk gratulierten in einer kleinen Feierstunde. Die Ausbildung der Ausbilder (AdA) wird als Teil IV der Meisterprüfung anerkannt. Der nächste Kursus findet ab 10. Januar, 9 Uhr im alten Rathaus-Stadtmitte statt. Es sind nur noch wenige freie Plätze vorhanden. Anmeldungen unter 04491/933011 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de

15 Teilnehmer/innen bestehen Ausbildereignungsprüfung

Bildungswerk, 2009-10-07, Autor: Ulla Lindemann

 

Friesoythe - Durch den vom Kath. Bildungswerk durchgeführten Vorbereitungslehrgang "Ausbildung der Ausbilder" bestanden vor der Handwerkskammer Oldenburg nach 80 Stunden 15 Teilnehmende die Ausbildereignungsprüfung (gemäß Ausbildereignungsverordnung). Der Lehrgang wird als Teil IV der Meisterprüfung anerkannt. Referent Ludger Bürmann und Ulla Lindemann vom Bildungswerk gratulierten in einer kleinen Feierstunde Christoph Bickschlag (Vrees), Andre Wessels (Barßel), Norbert Jansen (Hüven), Florian Eberlei (Elisabethfehn), Ralf Rüger (Gehlenberg), Andrea Hinxlage (Garrel), Christian Schröder (Wardenburg), Mattias Büntjen (Ramsloh), Anne Hatke (Bösel), Berthold Lange (Barßel), Christoph Janssen (Ellerbrock), Christian Tillack (Friesoythe), Alexej Maier  (Werlte), Friedrich Hübner (Werlte), Thorsten Speidel Strücklingen. Inhalte des Lehrgangs waren: Allgemeine Grundlagen der Berufsbildung, Planung der Ausbildung, Mitwirkung bei der Einstellung von Auszubildenden, Durchführung der Ausbildung am Arbeitsplatz, Förderung von Lernprozessen, Ausbildung in Gruppen und Abschluss der Ausbildung. Ein weiterer Lehrgang beginnt am Sonntag, 10. Januar 2010, 9 Uhr im Bildungswerk, Lange Str. 1 a. Anmeldungen sind noch möglich unter 04491/933011.

22.06.09 14 neue PC-Assistenten

Bildungswerk, 2009-06-22, Autor: Heribert Buschmann

Heribert Buschmann, Leiter des Bildungswerkes und Frank Gaertner, Referent, überreichten 14 Teilnehmenden, Dieter Wallschlag (Scharrel), Marlies Kramer (Neuvrees), Johanna Windt-Jacobs (Edewechterdamm), Christine Stahlmann (Kampe), Ursula Pahlke (Sedelsberg), Judith Focken (Sedelsberg), Angelika Lübbers (Altenoythe), Thomas Thyen (Markhausen), Willi Dumstorff (Gehlenberg), Doris Langen, Friesoythe, Erwin Bley, Bösel, Franz Langen, Friesoythe, Nicola Steinemann, Friesoythe, Tanja Preuth, Friesoythe, nach bestandenen Prüfungen das KEB-Zertifikat PC-Assistent.

Verabschiedung Frank Gaertner

Bildungswerk, 2009-06-22, Autor: Heribert Buschmann

Am 20.06.2009 hat Heribert Buschmann, der Leiter des Bildungswerkes Friesoythe, den langjährigen EDV-Dozenten Frank Gaertner verabschiedet. Frank Gaertner hat nicht nur sieben Jahre zahllose Teilnehmende in Lehrgängen geschult, sondern hat auch das Bildungswerk in Fragen der EDV beraten. Der bei den Teilnehmenden sehr beliebte Dozent hat besonders die landesweiten KEB-Zertifikate "PC-Assistent/in" und "PC-Assistent/in plus", eine der Markenzeichen der KEB, inhaltlich maßgeblich weiterentwickelt und ständig aktualisiert.Frank Gaertner möchte sich beruflich verändern und wird deshalb nicht mehr für die Dozententätigkeit den Bildungsträgern zur Verfügung stehen. Heribert Buschmann dankte ihm für seine Tätigkeiten und den unermüdlichen Einsatz und wünschte ihm für seine Zukunft viel Erfolg.

10 neue Tech. Fachwirte

Bildungswerk, 2009-06-15, Autor: Ulla Lindemann

10 Teilnehmer bestehen Prüfung zum Technischen Fachwirt

 

Friesoythe - Nach 200 Stunden bestanden 1 Teilnehmerin und 9 Teilnehmer vor der Handwerkskammer Oldenburg die Prüfung zum Technischen Fachwirt. Der Vorbereitungskursus wurde vom Kath. Bildungswerk Friesoythe angeboten und mit Erfolg durchgeführt. In einer kleinen Feierstunde gratulierten Ulla Lindemann vom

Bildungswerk und die Referenten Claudia Kühling und Ludger Bürmann den Teilnehmern Thorsten Speidel (Strücklingen), Christian Tillack (Friesoythe), Alexej Maier (Werlte), Friedrich Hübner (Werlte), Andreas Markus (Breddenberg), Simon Berszinski (Oldenburg), Michael Hinrichs (Scharrel), Manuela Block (Ramsloh), Bernhard Meyer (Esterwegen), Waldemar Malke (Ramsloh).

Der Technische Fachwirt wird auch als Teil III für die Meisterprüfung anerkannt. Unterrichtet wurden die Bausteine Rechnungswesen, Recht und Betriebswirtschaft. Der nächste Kursus Technischer Fachwirt beginnt am Mittwoch 1. Juli, 18 Uhr im alten Rathaus-Stadtmitte. Anmeldungen unter Telefon 04491/933011 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de

Zertifikatsvergabe PC-Assistent 21.3.09

Bildungswerk, 2009-03-24, Autor: Ulla Lindemann

Zertifikatsvergabe PC-Assistent

Friesoythe. Nach 100 Unterrichtsstunden konnten Heribert Buschmann und Ulla Lindemann vom Bildungswerk in einer kleinen Feierstunde das KEB-Zertifikat PC-Assistent Christel Deddens-Schumacher (Sedelsberg), Sabine Deeken (Friesoythe),Steffanie Frerichs (Sedelsberg), Kerstin Funke (Friesoythe), Dr. Ali Ibrahim (Friesoythe), Dr. Mechthild Ibrahim (Friesoythe), Inka Kruse (Saterland), Tanja Kruse (Barßel), Bianca Lampe (Markhausen), Ursula Naber (Saterland), Helmut Neeland (Saterland), Leni von Ohr-Bührmann (Friesoythe), Martina Oltmann (Altenoythe), Margret Schnieders (Sedelsberg), Markus Schürmann (Bösel), Brigitte Teipen (Friesoythe), Claudia Thoben (Sedelsberg) überreichen. Die Teilnehmenden wurden von Frank Gaertner in den Bausteinen Grundlagen, Word, Excel, Powerpoint und Internet unterrichtet. Der nächste Kursus PC-Assistent beginnt am Dienstag, 1. September. Anmeldungen unter 04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de.

22.03.09 Ausbildung der Ausbilder

Bildungswerk, 2009-03-24, Autor: Ulla Lindemann

19 neue Ausbilder

In einer kleinen Feierstunde gratulierten Ulla Lindemann vom Bildungswerk Friesoythe und Dozent Ludger Bürmann Stefan Biermann (Lastrup), Manuela Block (Ramsloh), Michael Budde (Neuscharrel), Matthias Fritz (Emden), Dennis Gesen (Lastrup), Stephanie Graf (Kuppendorf), Arno Hempen (Westerscheps), Patrick Kempe (Bösel), Christoph Korfhage (Quakenbrück), Holger Lüllmann (Steinrieden), Bernhard Meyer (Esterwegen), Michael Niehüser (Neuscharrel), Matthias Pendola (Halen), Hartmut Plate (Lastrup), Matthias Pundsack (Cloppenburg), Kathrin Schacht (Goldenstedt), Carsten Schlangen (Neumarkhausen), Michael Skudelski (Westeremstek) und Thomas Timm (Hinte) zur bestandenen Ausbildereignungsprüfung (gemäß Ausbildereignungsverordnung) vor der Handwerkskammer Oldenburg. Die Ausbildung der Ausbilder (AdA) wird als Teil IV der Meisterprüfung anerkannt. Der nächste Kursus findet als Kompaktkurs vom 20. Juli bis 31. Juli 2009 statt. Anmeldungen unter 04491/933011 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de

Helfer in der Altenpflege 02/2009

Bildungswerk, 2009-03-01, Autor: Ulla Lindemann

Das Bildungswerk Friesoythe hat 15 Damen und einen Herrn verabschiedet und ihnen das KEB-Zertifikat „Helfer/in in der Altenpflege“ überreichen können. Mit der Abschlussprüfung und einer Feierstunde mit dem Diakon Otger Eismann und dem Dozententeam endete der 150 Stunden dauernde Lehrgang, in dem die Teilnehmenden zur außerhäuslichen Tätigkeit in der ehren- oder hauptamtlichen Tätigkeit qualifiziert wurden.

Neben den theoretischen Inhalten (z. B. Krankheitsbilder, Hygiene, Validation, Sterbebegleitung, Versicherungs- und Rechtsfragen) mussten die Teilnehmenden ein 14-tägiges Praktikum nachweisen.

Von dem erlernten Wissen konnten sich die Lehrgangsleitung, Angela Heyer, und der Leiter des Bildungswerks Friesoythe, Heribert Buschmann, in der Abschlussprüfung überzeugen und anschließend den Teilnehmenden das Zertifikat überreichen. Besonders dankte Heribert Buschmann das Dozententeam, das die Kursteilnehmenden unterrichtet und auf die Abschlussprüfung vorbereitet hat.

Dieser Lehrgang wird vom Bildungswerk Friesoythe erneut im September 2009 angeboten. Anmeldungen dazu sind schon jetzt unter 0 44 91/93 30 0 oder per Internet www.bildungswerk-friesoythe.de möglich.

 

 

Die erfolgreichen Absolventen: Budde Silvia, Sedelsberg; Derr, Irina, Friesoythe; Gotsch, Heike, Scharrel; Groneick, Yvonne, Bösel; Hermes, Mechthild, Saterland; Kleiser, Roswitha, Barßel; Klimper, Birgit, Strücklingen; Lenz, Irina, Ramsloh; Luttmann, Jozefa, Altenoythe; Mirontschenko, Olga, Strücklingen; Müller, Ramona, Harkebrügge ; Nuss, Sandra, Friesoythe; Peters, Wolfgang, Rhauderfehn; Rensen, Melanie, Neuscharrel; Salaberger, Brigitte, Barßel; Teich, Anka, Barßel

PC-Assistenten 02/2009

Bildungswerk, 2009-03-01, Autor: Ulla Lindemann

Das KEB-Zertifikat PC-Assistent erhielten 15 Angestellte der Firma Unland nach bestandenen Prüfungen in den Bausteinen Grundlagen, Word, Excel, Powerpoint und Internet und insgesamt 100 Unterrichtsstunden. Hannelore Möllmann (Sedelsberg); Conrad Schnieders (Hilkenbrook), Georg Tebben (Sedelsberg), Daniela Veit (Sedelsberg), Gisela Wessels (Sedelsberg), Michael Winkeler (Sedelsberg), Alois Böhmann (Sedelsberg), Maria Burke (Sedelsberg), Antonius Ewen (Gehlenberg), Wilhelm Brake (Neuscharrel), Janine Baier (Barßel), Barbara Bramstedt (Huntlosen), Martina Hingst (Sedelsberg), Bernadette Kalmlage (Esterwegen), Maria Berssen (Gehlenberg)

PC-Assistent Plus 2/2009

Bildungswerk, 2009-03-01, Autor: Ulla Lindemann

Nach insgesamt 160 Unterrichtsstunden bestanden fünf Teilnehmerinnen und drei Teilnehmer die Prüfung zum KEB-Zertifikatskurs PC-Assistent Plus. Inhalte waren die Bausteine Grundlagen, Word, Excel, Powerpoint, Internet, Word Aufbaukurs, Excel Aufbaukurs und Outlook.
Antonia Stoffers (Ramsloh), Alexandra Kruse (Strücklingen), Holger Schierhorn (Barßel), Klaus Niehaus (Friesoythe), Irene Norrenbrock (Scharrel), Heike Brinkmann (Bösel), Katrin Tiedeken (Friesoythe) und Dieter Gröneweg (Harkebrügge).

Tech. Fachwirt 03.2009

Bildungswerk, 2009-03-01, Autor: Ulla Lindemann

Nach 200 Unterrichtsstunden bestanden sechs Teilnehmer vor der Handwerkskammer Oldenburg die Prüfung zum Technischen Fachwirt. Arno Hempen (Westerscheps), Michael Niehüser (Neuscharrel), Christoph Korfhage (Quakenbrück), Holger Lüllmann (Steinrieden), Bernd Plaggenborg (Ramsloh), Carsten Schlangen (Neumarkhausen).

13 neue PC-Assistenten

Bildungswerk, 2009-02-12, Autor: Ulla Lindemann

13 neue PC-Assistenten

Das KEB-Zertifikat PC-Assistent/in konnte nach 100 Unterrichtsstunden und bestandenen Prüfungen in den Bausteinen Grundlagen der EDV, Textverarbeitung mit Word, Tabellenkalkulationsprogramm Excel, Powerpoint und Internet an 13 Teilnehmer vergeben werden. Ulla Lindemann vom Kath. Bildungswerk und Referent Frank Gaertner gratulierten in einer Feierstunde Daniela Abeln (Saterland), Sandra Block (Saterland), Helena Geiger (Saterland), Henriette Göken (Sedelsberg), Helga Hespe (Thüle), Markus Kühter (Bösel), Wilma Runden (Petersdorf), Christa Slaghekke (Friesoythe), Martina Sommerer (Friesoythe), Sonja Stadtsholte, (Sedelsberg), Mechthild Tappehorn, (Altenoythe), Elke Themann (Bösel) und Birgit Zemke (Bösel) zu ihren hervorragenden Ergebnissen

10.01.09 Business-English

Bildungswerk, 2009-01-11, Autor: Ulla Lindemann

Nach 40 Unterrichtsstunden bestanden vier Teilnehmerinnen die Prüfung zum KEB-Zertifikatskurs "Business-English". Inhalte des Kurses waren: Reading Comprehension - Lesen und Verstehen von Texten und Bearbeitung der dazugehörigen Aufgaben,  Listening Comprehension - Diktate, Übungen zum Hörverstehen, Grammatical structures - Wiederholen der wichtigsten Grammatikthemen, Formal and social English, Telephoning Useful basic telephone language, Taking a call, Making a call, Taking messages, Bewältigen von Situationen im Berufs- und Geschäftsalltag:  Preparing a business trip,  Making appointments and arrangements, Talking about your company.

11.01.09 Tech. Fachwirt

Bildungswerk, 2009-01-11, Autor: Ulla Lindemann

7 Teilnehmer bestehen Prüfung zum Technischen Fachwirt

Friesoythe - Nach 200 Stunden bestanden 7 Teilnehmer vor der Handwerkskammer Oldenburg die Prüfung zum Technischen Fachwirt. Der Vorbereitungskursus wurde vom Kath. Bildungswerk Friesoythe angeboten und mit Erfolg durchgeführt. In einer kleinen Feierstunde gratulierten Ulla Lindemann vom Bildungswerk und der Referent Ludger Bürmann den Teilnehmern Markus Kiep (Esterwegen), Marc Lindemann ( Sedelsberg), Maik Plaggenborg (Friesoythe), Mathias Pundsack (Cloppenburg), Jan Robin (Neubörger), Peter Schwalm (Bösel), Tobias Will (Harkebrügge). Der Technische Fachwirt wird auch als Teil III für die Meisterprüfung anerkannt. Unterrichtet wurden die Bausteine Rechnungswesen, Recht und Betriebswirtschaft. Der nächste Kursus Tech. Fachwirt beginnt am Sonnabend 14. Februar, 7:30 Uhr im alten Rathaus-Stadtmitte. Anmeldungen unter Telefon 04491/933011 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de

15.11.2008 Ausbildung der Ausbilder

Bildungswerk, 2008-11-15, Autor: Ulla Lindemann

11 Teilnehmer/innen bestehen Prüfung Ausbildung zum Ausbilder

 

Friesoythe - Nach 120 Stunden bestanden 11 Teilnehmende vor der Handwerkskammer Oldenburg die Ausbildereignungsprüfung (gemäß Ausbildereignungsverordnung). Der Vorbereitungslehrgang wurde vom Kath. Bildungswerk Friesoythe mit Erfolg durchgeführt. Die Ausbildung der Ausbilder (AdA) wird als Teil IV der Meisterprüfung anerkannt. In einer kleinen Feierstunde gratulierten Ulla Lindemann vom Bildungswerk und Dozent Ludger Bürmann Artur Arndt (Oldenburg), Wilhelm Bruns (Varel), Katrin Heidkamp (Lindern), Oleg Heidt (Friesoythe), Markus Kiep (Esterwegen), Marc Lindemann (Sedelsberg), Maik Plaggenborg (Friesoythe), Jan Robin (Neubörger), Sergej Schlegel (Garrel), Silke Weerts-Plaggenborg (Friesoythe), Tobias Will (Harkebrügge). Inhalte waren: Allgemeine Grundlagen der Berufsbildung, Planung der Ausbildung, Mitwirkung bei der Einstellung von Auszubildenden, Durchführung der Ausbildung am Arbeitsplatz, Förderung von Lernprozessen, Ausbildung in Gruppen und Abschluss der Ausbildung. Der nächste Kurs beginnt am Sonntag, 11. Januar um 9 Uhr. Anmeldungen unter Telefon 04491/933011 bei Ulla Lindemann oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de

Tech. Fachwirt 26.07.08

Bildungswerk, 2008-07-28, Autor: Ulla Lindemann

13 Teilnehmende eines Vorbereitungslehrganges des Kath. Bildungswerkes bestanden nach 200 Stunden vor der Handwerkskammer Oldenburg die Prüfung zum Technischen Fachwirt. In einer kleinen Feierstunde gratulierten Ulla Lindemann vom Bildungswerk und die Referenten Ludger Bürmann und Sven Erbs den Teilnehmenden Hubert Abing (Neuenkirchen), Werner Ahlers (Ramsloh), Günter Beneke (Oldenburg), Jochen von Heide (Garrel), Christoph Koopmann (Thüle), Simone Loch (Friesoythe), Patrick Speer (Friesoythe), Sylvia Stuke (Friesoythe), Dieter Tameling (Bösel), Michael Tempel (Gehlenberg), Christian Ulpts (Barßel), Frank Vogelsang (Bösel), Wilfried Winkeler (Werlte-Wehm).

PC-Assistenten 18.07.08

Bildungswerk, 2008-07-18, Autor: Ulla Lindemann

Friesoythe. Insgesamt 44 Teilnehmerinnen und Teilnehmern konnten Ulla Lindemann vom Bildungswerk Friesoythe und Frank Gaertner als Referent in diesem Halbjahr das KEB-Zertifikate PC-Assistent überreichen. Diesmal gratulierten sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vom Gardinenwerk Unland, Sedelsberg, Marion Ahlhorn (Sedelsberg), Monika Benten (Esterwegen), Reiner Dumstorff (Saterland), Doris Eilers (Friesoythe), Katharina Ewen (Gehlenberg), Heidi Feldhaus (Hilkenbrook), Ulrike Fricke (Elisabethfehn), Ewald Hanneken (Sedelsberg), Monika Hüntelmann (Hilkenbrook), Alexandra Lüsse (Emstek), Wilma von Minden (Friesoythe), Tanja Mittwollen (Edewecht), Sabrina Preuth (Neuvrees), Elvira Pyrchalla (Bollingen), Sandra Schweres (Barßel).

Qualifizierung für Päd. Mitarbeiter/innen an Ganztagsschulen

Bildungswerk, 2008-07-16, Autor: Ulla Lindemann

Mit dem Ausbau von Ganztagsschulen soll eine nachhaltige Verbesserung der Bildungssituation in Deutschland geschaffen werden. Auch in Niedersachsen werden in den nächsten Jahren immer mehr Schulen eine Ganztagsbetreuung einrichten. Um hier zeitnah vorbereitet zu sein und unterstützend über qualifizierte Pädagogische Mitarbeiter/innen zu verfügen, boten die Bildungswerke Cloppenburg und Friesoythe den Zertifikatskurs „Päd. Mitarbeiter/innen an Ganztagsschulen“ an, der auf die beiden Zertifikatskurse „Fit for Kid“ (Pädagogischer Grundkurs) und Pädagogische Mitarbeiter/innen an Verlässlichen Grundschulen aufbaute. Den Teilnehmer/innen wurden in dem insgesamt 50 Unterrichtsstunden umfassenden Kurs sowohl allgemeine Kenntnisse der (Entwicklungspsychologie, Freizeitpädagogik und Projekt-, Integrationsarbeit wie auch Kenntnisse aus speziellen Bereichen wie beispielsweise der Sucht-, Drogen- und Gewalt- (Prävention) vermittelt. Begleitet und erweitert wurden diese während einer 10stündigen Hospitation an einer Haupt- oder Realschule.

Die 13 erfolgreichen Teilnehmerinnen (von links nach rechts): Lilli Hering (Emstek), Annett Gröbe (Stralsund), Barbara Böckmann (Höltinghausen), Maria Albers (Winkum), Gabriele Zellmer (Cloppenburg), Monika Begumil (Emstek), Waltraud McIIvenny (Garrel), Irma Dietz (Emstek), Gabriela Barth (Altenoythe), Heide Schliephake (Friesoythe), Monika Menke (Höltinghausen), Angelika Wischmeyer (Cloppenburg) und Marianne Alterbaum (Hoheging). Rechts im Bild: Seminarleitung Heribert Buschmann (Leiter Bildungswerk Friesoythe) und Angelika Lameyer (Bildungswerk Cloppenburg)

Zertifikatsvergabe PC-Assistent 5.7.08

Bildungswerk, 2008-07-07, Autor: Ulla Lindemann

Das KEB-Zertifikat PC-Assistent/in konnten nach 100 Unterrichtsstunden und bestandenen Prüfungen in den Bausteinen Grundlagen der EDV, Textverarbeitung mit Word, Tabellenkalkulationsprogramm Excel, Powerpoint und Internet Ulla Lindemann vom Kath. Bildungswerk und Referent Frank Gaertner in einer Feierstunde 11 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Heike Brinkmann (Bösel), Maria Bruns (Kneheim), Anita Hempen (Bösel), Christoph Janssen (Ellerbrock), Alexandra Kruse (Strücklingen), Mechthild Lütjes (Barßel), Ursula Peters (Friesoythe), Anita Roberg (Friesoythe), Antonia Stoffers (Ramsloh), Katrin Tiedeken (Friesoythe) und Rolf Tiedeken (Friesoythe) überreichen. Der nächste Kursus PC-Assistent/in beginnt am Dienstag, 16. September, 19 Uhr in der BBS Thüler Straße. Anmeldungen unter Telefon 04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de.

Zertifikatsvergabe PC-Assistent/in 21.06.08

Bildungswerk, 2008-06-23, Autor: Ulla Lindemann

Acht Männern und sieben Frauen konnten Frank Gaertner (Referent) und Ulla Lindemann (Bildungswerk Friesoythe) in einer Feierstunde das KEB-Zertifikat PC-Assistent/in überreichen. Nach 100 Unterrichtsstunden und bestandenen Prüfungen in den Bausteinen Grundlagen der EDV, Textverarbeitung mit Word, Tabellenkalkulationsprogramm Excel, Powerpoint und Internet freuten sich Eva Bachmaier (Neuscharrel), Johanna Brinkmann (Petersdorf), Daniel Evering (Sedelsberg), Christoffer Flatken (Neuscharrel), Matthias Flatken, (Neuscharrel), Dieter Gröneweg (Harkebrügge), Marlene Hibben (Barßel), Klaus Niehaus (Friesoythe), Irene Norrenbrock (Scharrel), Torsten Oltmann (Thüle), Nicole Penning (Altenoythe), Michael Robbers (Strücklingen), Holger Schierhorn (Barßel), Elisabeth kl. Siemer (Friesoythe), Anita Tappehorn (Altenoythe).

Ausbildung der Ausbilder 15.06.08

Bildungswerk, 2008-06-16, Autor: Ulla Lindemann

Manuela Anneken-Landwehr (Cloppenburg), Wiebge Behrens (Edewechterdamm), Matthias Eilers (Ramsloh), Waldemar Enders (Saterland), Jochen von der Heide (Garrel), Christoph Koopmann (Thüle), Simone Loch (Friesoythe), Bernd Plaggenborg (Ramsloh), Sonja Reichert (Westerstede), Björn Schwarzer (Edewechterdamm), Ulf Senger (Ramsloh), Sylvia Stuke (Friesoythe), Michael Tempel (Gehlenberg), Norbert von Uchtrup (Altenoythe), Silvia Willenbrink (Neuscharrel) und Wilfried Winkeler (Werlte-Wehm) bestanden durch den vom Kath. Bildungswerk durchgeführten Vorbereitungslehrgang "Ausbildung der Ausbilder" vor der Handwerkskammer Oldenburg nach 120 Stunden die Ausbildereignungsprüfung (gemäß Ausbildereignungsverordnung). Der Lehrgang wird als Teil IV der Meisterprüfung anerkannt. Referent Ludger Bürmann und Ulla Lindemann vom Bildungswerk gratulierten in einer kleinen Feierstunde. Der nächste Kurs beginnt am Sonntag, 31. August um 9 Uhr. Anmeldungen unter Telefon 04491/933011 bei Ulla Lindemann oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de

Ausbildung der Ausbilder

Bildungswerk, 2008-04-13, Autor: Lindemann

Referent Ludger Bürmann und Ulla Lindemann gratulierten in einer kleinen Feierstunde zwei neuen Ausbilderinnen, Marlies Thoben (Gehlenberg) und Ramona Wemken (Altenoythe) und 14 Ausbildern, Werner Ahlers (Ramsloh), Michael Bramlage (Garthe), Sergej Fischer (Bösel), Thomas Freese (Rastdorf), Alexander Gruslak (Garrel), Jan Ortmann (Altenoythe), Sebastian Rammler (Bösel), Christian Rumkamp (Saterland), Frank Sagebiel (Cloppenburg), Christian Schulte (Strücklingen), Patrick Speer (Friesoythe), Dieter Tameling (Bösel), Christian Ulpts (Barßel) und Frank Vogelsang (Bösel),  zu ihren bestandenen Ausbildereignungsprüfungen vor der Handwerkskammer Oldenburg.

PC-Assistenten 23.02.08

Bildungswerk, 2008-02-25, Autor: Ulla Lindemann

14 neue PC-Assistenten

Friesoythe. Nach 100 Unterrichtsstunden und bestandenen Prüfungen in den Bausteinen Grundlagen der EDV, Textverarbeitung mit Word, Tabellenkalkulationsprogramm Excel, Powerpoint und Internet konnten Ulla Lindemann vom Kath. Bildungswerk und Referent Frank Gaertner in einer Feierstunde 14 Teilnehmer/innen, Felek Caran (Friesoythe), Rita Bent (Bösel), Christa Berssen (Friesoythe), Inge Böhmann (Ramsloh), Andreas Engraf (Bösel), Heidi Freymuth (Scharrel), Maria Gehlenborg (Friesoythe), Margret Göken (Thüle), Angelika Hermes (Saterland), Annette Jahn (Friesoythe), Bernfried Pundt (Altenoythe), Gabriele Schmitz (Friesoythe) und Maria Wielenberg (Markhausen), das KEB-Zertifikat PC-Assistent/in überreichen. Zusätzlich zum Programm bietet das Bildungswerk wegen der großen Nachfrage noch einen Kursus PC-Assistent ab Montag, 31. März, 19 Uhr in der BBS Thüler Straße an. Anmeldungen unter Telefon 04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de

Tech. Fachwirt 23.02.08

Bildungswerk, 2008-02-25, Autor: Ulla Lindemann

14 Teilnehmer bestehen Prüfung zum Technischen Fachwirt

Friesoythe - Nach 200 Stunden bestanden 14 Teilnehmende vor der Handwerkskammer Oldenburg die Prüfung zum Technischen Fachwirt. Der Vorbereitungskursus wurde vom Kath. Bildungswerk Friesoythe angeboten und mit Erfolg durchgeführt. In einer kleinen Feierstunde gratulierten Ulla Lindemann vom Bildungswerk und die Referenten Ludger Bürmann und Sven Erbs den Teilnehmern Michael Bischoff (Elisabethfehn), Ralf Both (Butjadingen), Christoph Bramlage (Garthe), Mathias Eilers (Ramsloh), Thomas Freese (Rastdorf), Alexander Gruslak (Garrel), Michael Kampen (Moormerland) Thomas Oeltjenbruns (Harkebrügge), Jan Ortmann (Altenoythe), Christian Rumkamp (Saterland), Christian Schulte (Strücklingen), Alexander Straub (Friesoythe). Der Technische Fachwirt wird auch als Teil III für die Meisterprüfung anerkannt. Unterrichtet wurden die Bausteine Rechnungswesen, Recht und Betriebswirtschaft. Der nächste Kursus Tech. Fachwirt beginnt am Sonnabend 15. März, 7:30 Uhr im alten Rathaus-Stadtmitte. Anmeldungen unter Telefon 04491/933011 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de

Zertifikatsvergabe PC-Assistent Plus 21.02.2008

Bildungswerk, 2008-02-22, Autor: Ulla Lindemann

Friesoythe. In einer kleinen Feierstunde überreichte Ulla Lindemann vom Kath. Bildungswerk acht Teilnehmerinnen, Ursula Schmolke (Bösel), Maria Grote (Gehlenberg), Petra Thoben (Sedelsberg), Kornelia Brosig (Elisabethfehn), Petra Siemer (Sedelsberg), , Annette Olberding (Friesoythe), Sabine Harms (Strücklingen), Elisabeth Schulte (Gehlenberg), und einem Teilnehmer, Detlef Buhr (Friesoythe) das von der Kath. Erwachsenenbildung entwickelte Zertifikat PC-Assistent Plus. In 160 Unterrichtsstunden, davon 100 Unterrichtsstunden PC-Assistent und nochmals 60 Unterrichtsstunden PC-Assistent Plus, bekamen sie von Referent Frank Gaertner ein umfangreiches Wissen in den Bereichen Grundlagen, Word, Excel, Powerpoint, Internet und Outlook vermittelt. Mit diesen Kenntnissen sind alle Teilnehmenden bestens ausgebildet für den Beruf.

Helfer/in in der Altenpflege

Bildungswerk, 2008-02-18, Autor: Lindemann

Das Bildungswerk Friesoythe hat 14 Damen und einen Herrn, Beate Brand, Manuela Büscher, Jacqueline Dubberke, Karin Eden, Ljudmila Esse, Andrea Gehrels, Christa Hindrichs, Ursula Kleinfeldt, Sabinde Kösters, Elena Miller, Anne Müller, Natalie Nezel, Cay Niehaus, Monika Pleiter, Tanja Raker, Irina Rotärmel, Gisela Südkamp, verabschieden und ihnen das KEB-Zertifikat „Helfer/in in der Altenpflege“ überreichen können. Mit der Abschlussprüfung und einer Feierstunde mit dem Diakon Otger Eismann endete der 150 Stunden dauernde Lehrgang, in dem die Teilnehmenden zur außerhäuslichen Tätigkeit in der ehren- oder hauptamtlichen Tätigkeit qualifiziert wurden. Neben den theoretischen Inhalten (z. B. Krankheitsbilder, Hygiene, Validation, Sterbebegleitung, Versicherungs- und Rechtsfragen) mussten die Teilnehmenden ein 14-tägiges Praktikum nachweisen. Von dem erlernten Wissen konnten sich die Lehrgangsleitung, Angela Heyer und der Leiter des Bildungswerks Friesoythe, Heribert Buschmann, in der Abschlussprüfung überzeugen und anschließend den Teilnehmenden das Zertifikat überreichen.

Technischer Fachwirt 12.01.08

Bildungswerk, 2008-01-14, Autor: Lindemann

Nach 200 Stunden bestanden sechs Teilnehmende vor der Handwerkskammer Oldenburg die Prüfung zum Technischen Fachwirt. Der Vorbereitungskursus wurde vom Kath. Bildungswerk Friesoythe im Rahmen seines mit EU-Mitteln geförderten Projekts Wiss-Flex angeboten und mit Erfolg durchgeführt. Der Technische Fachwirt wird auch als Teil III für die Meisterprüfung anerkannt. In einer kleinen Feierstunde gratulierten Ulla Lindemann vom Bildungswerk und die Dozenten Ludger Bürmann und Sven Erbs Tobias Anneken Bunnen, Marcus Averbeck Emstek, Ingo von Grönheim Sedelsberg, Siegfried Hilker, Emstek Frank Sagebiel, Cloppenburg und Torsten Speckmann Altenoythe. Unterrichtet wurden die Bausteine Rechnungswesen, Recht und Betriebswirtschaft.

Ausbildung der Ausbilder 11.2007

Bildungswerk, 2007-11-22, Autor: Lindemann

Ausbildung der Ausbilder November 2007

Tobias Anneken (Bunnen), Marco Fortmann (Lutten), Ingo von Grönheim (Sedelsberg), Andras Harms (Bollingen), Michael Hinrichs (Scharrel), Ludger Janßen (Barßel), Marcus Kollhoff (Cloppenburg), Claas Laverentz (Brake), Rainer Loerts (Saterland), Christina Modro (Brake), Thomas Oeltjenbruns (Harkebrügge), Marko Opitz (Wardenburg), Johannes Pancratz (Friesoythe), Markus Rempe (Garrel), Silke van Rüschen (Strücklingen), Ammar Shadid (Elsfleth), Thorsten Speckmann (Altenoythe), Matthias Untiedt (Gehlenberg), Horst Zwirchmair (Gehlenberg).

Zertifikatsvergabe 7.7.07

Bildungswerk, 2007-07-10

27 neue PC-Assistenten

Friesoythe. Beim Bildungswerk Friesoythe wurden von Februar bis Juli 27 neue PC-Assistentinnen und PC-Assistenten ausgebildet. Heribert Buschmann und Ulla Lindemann konnten das KEB-Zertifikat an Sigrid Achilles, Oldenburg, Detlef Buhr, Frauke Fangmann, Michaela Junge, Ruth Kellermann, Annegret Kruse, Gabi Ortmann, Ulfert Reuss, Annette Olberding, (Friesoythe), Sabine Löscher-Gueci, Helga Wiesner, (Altenoythe), Maria Kramer, Anita Schumacher, Elisabeth Schulte, (Gehlenberg), Margret Robbers, Petra Rolfes, (Neuvrees), Christine Crone, Anne Faske, Christin Hartmann, (Garrel), Eva Fresenborg, Sabine Harms, (Strücklingen), Horst Kleinbauer, Andreas Menke, (Ramsloh), Monika Koop, Vrees, Susanne Kramer, Nadja Kühter, (Bösel), Petra Paulke, Elisabethfehn, nach bestandenen Prüfungen übergeben. In 100 Unterrichtsstunden vermittelte der Referent Frank Gaertner den Teilnehmer/innen Grundlagen der EDV, Kenntnisse in der Textverarbeitung Word, dem Tabellenkalkulationsprogramm Excel, Powerpoint und Internet. Der neue Kursus PC-Assistent beginnt am Dienstag, 18. September. Anmeldungen unter Telefon 04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de

Ausbildung der Ausbilder 2007

Bildungswerk, 2007-07-07

14 Teilnehmer/innen bestehen Prüfung Ausbildung zum Ausbilder

Friesoythe - Nach 120 Stunden bestanden 14 Teilnehmende vor der Handwerkskammer Oldenburg die Ausbildereignungsprüfung (gemäß Ausbildereignungsverordnung). Der Vorbereitungslehrgang wurde bereits zum dritten Mal vom Kath. Bildungswerk Friesoythe im Rahmen seines mit EU-Mitteln geförderten Projekts Wiss-Flex angeboten und mit Erfolg durchgeführt. Die Ausbildung der Ausbilder (AdA) wird als Teil IV der Meisterprüfung anerkannt. In einer kleinen Feierstunde überreichte Franz-Josef Kettmann, Projektkoordinator für das Projekt Wiss-Flex die Zeugnisse. Als Dozent stand Ludger Bürmann zur Verfügung. Inhalte waren: Allgemeine Grundlagen der Berufsbildung, Planung der Ausbildung, Mitwirkung bei der Einstellung von Auszubildenden, Durchführung der Ausbildung am Arbeitsplatz, Förderung von Lernprozessen, Ausbildung in Gruppen und Abschluss der Ausbildung. Der nächste Kurs beginnt am Sonntag, 9. September um 9 Uhr. Anmeldungen unter Telefon 04491/933011 bei Ulla Lindemann oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de

Teilnehmer: Jana Beckmann, Inge Engeln, Norbert Janßen, Michael Kampen, Stephanie Kleen, Anne König, Frank Kruthoff, Karin Kuhlmann, Thomas Lübbe, Dirk Niemann, Claudia Schmidt, Jürgen Thoben, Heinrich Wigbers, Dennis Zwirchmair.

Helferin in der Altenpflege Februar2007

Bildungswerk, 2007-07-07

Helfer/innen in der Altenpflege erhielten Zertifikat

Friesoythe. Zum siebten Mal endete in Friesoythe der Zertifikatskursus "Helfer/in in der Altenpflege" des Kath. Bildungswerkes. 16 Frauen ( Marion Büssing, Markhausen, Arnoldine Eilers, Friesoythe, Petra Exner, Saterland, Alla Geist, Markhausen, Monika Gerken, Reekenfeld, Sabine Löscher-Gueci, Altenoythe, Helena Müller, Friesoythe, Sabine Niehoff, Markhausen, Hanna Oltmanns, Harkebrügge, Maria Pünter, Neuvrees, Sandra Raters, Harkebrügge, Margret Robbers, Neuvrees, Nadeschda Schröder, Friesoythe, Nicole Weißer, Sedelsberg, Alla Werner, Garrel und Wilma Zwanefeld, Kamperfehn nahmen glücklich nach 150 Unterrichtsstunden in Theorie und Praxis ihre Zertifikate von Heribert Buschmann, Leiter des Bildungswerkes und Dipl.-Pädagogin Angela Heyer, Kursleiterin entgegen. Lob und Anerkennung für ihren Lerneifer und ihre Neugierde für das weite Thema der Pflege älterer Menschen sprach ihnen Frau Heyer aus. Sie dankte auch dem engagierten Referententeam für den fachkundigen Unterricht. Außerdem dankte sie dem Seniorenzentrum Altenoythe und allen Einrichtungen, die den Teilnehmern einen Praktikumsplatz zur Verfügung gestellt haben. Dort konnten sie ihr theoretisches Wissen in der Praxis erproben. Diakon Eismann erteilte den Anwesenden den Segen. Der nächste Kurs Helfer/in in der Altenpflege beginnt am Donnerstag, 13. September in Friesoythe. Informationen unter 04491/93300.

Zertifikatsvergabe Helferin in der Altenpflege am 24.02.07

Bildungswerk, 2007-03-05

Helfer/innen in der Altenpflege erhielten Zertifikat

Friesoythe. Zum siebten Mal endete in Friesoythe der Zertifikatskursus "Helfer/in in der Altenpflege" des Kath. Bildungswerkes. 16 Frauen ( Marion Büssing, Markhausen, Arnoldine Eilers, Friesoythe, Petra Exner, Saterland, Alla Geist, Markhausen, Monika Gerken, Reekenfeld, Sabine Löscher-Gueci, Altenoythe, Helena Müller, Friesoythe, Sabine Niehoff, Markhausen, Hanna Oltmanns, Harkebrügge, Maria Pünter, Neuvrees, Sandra Raters, Harkebrügge, Margret Robbers, Neuvrees, Nadeschda Schröder, Friesoythe, Nicole Weißer, Sedelsberg, Alla Werner, Garrel und Wilma Zwanefeld, Kamperfehn nahmen glücklich nach 150 Unterrichtsstunden in Theorie und Praxis ihre Zertifikate von Heribert Buschmann, Leiter des Bildungswerkes und Dipl.-Pädagogin Angela Heyer, Kursleiterin entgegen. Lob und Anerkennung für ihren Lerneifer und ihre Neugierde für das weite Thema der Pflege älterer Menschen sprach ihnen Frau Heyer aus. Sie dankte auch dem engagierten Referententeam für den fachkundigen Unterricht. Außerdem dankte sie dem Seniorenzentrum Altenoythe und allen Einrichtungen, die den Teilnehmern einen Praktikumsplatz zur Verfügung gestellt haben. Dort konnten sie ihr theoretisches Wissen in der Praxis erproben. Diakon Eismann erteilte den Anwesenden den Segen. Der nächste Kurs Helfer/in in der Altenpflege beginnt am Donnerstag, 13. September in Friesoythe. Informationen unter 04491/93300

Technischer Fachwirt erstmalig in Friesoythe

Bildungswerk, 2007-03-05

Nach 200 Stunden bestanden 10 Teilnehmende vor der Handwerkskammer Oldenburg die Prüfung zum Technischen Fachwirt. Der Vorbereitungskursus wurde erstmalig vom Kath. Bildungswerk Friesoythe angeboten und mit Erfolg durchgeführt. Dozenten waren Ludger Bürmann und Herr Erbs. Die Bausteine Rechnungswesen, Recht und Betriebswirtschaft wurden unterrichtet. Die Prüfung bestanden Christian Bengs, Elmar Elberfeld, Norbert Janßen, Claas Laverentz, Timo Lindemann, Thomas Lübbe, Dirk Niemann, Norbert Norrenbrock, Jürgen Thoben und Annabell Zimmermann.

Business-English

Bildungswerk, 2007-03-03, Autor: ulla lindemann

Nach 40 Unterrichtsstunden wurde nun der KEB-Zertifikatskursus Business-English abgeschlossen. Corinna Achtermann, Andre Immer, Helga Klären, Nina Koch, Christa Kramer, Kerstin Meiners und Katrin Wessels erhielten nach bestandener Prüfung von der Kursleiterin Dr. Claire Smith und Mitarbeiterin Ulla Lindemann die Zertifikate. Dieses Seminar vermittelte Kompetenzen in der englischen Korrespondenz, im Hörverstehen und im Sprechen bei Situationen im Berufs- und Geschäftsalltag. Ein neuer Kurs startet im April.

PC-Assistent Plus

Bildungswerk, 2007-03-03, Autor: ulla lindemann

Erst zum zweiten Mal wurde im Lande Niedersachsen das von der Kath. Erwachsenenbildung entwickelte Zertifikat PC-Assistent Plus vom Päd. Leiter des Bildungswerkes Friesoythe Heribert Buschmann an Christa Golak, Maria Hochartz, Margret Meißner, Sabine Nordmann, Ewald Deeken und Konstantin Ritter überreicht. In 160 Unterrichtsstunden, davon 100 Unterrichtsstunden PC-Assistent und nochmals 60 Unterrichtsstunden PC-Assistent Plus, bekamen sie von Referent Frank Gaertner ein umfangreiches Wissen in den Bereichen Grundlagen, Word, Excel, Powerpoint, Internet und Outlook vermittelt. Mit diesen Kenntnissen sind alle Teilnehmenden bestens ausgebildet für den Beruf. Der nächste Kursus PC-Assistent  beginnt am Donnerstag, 22. Februar, 19 Uhr in der BBS Thüler Straße. Nähere Informationen und Anmeldungen unter 04491/93300.    

15 neue PC-Assistenten

Bildungswerk, 2007-03-03, Autor: ula lindemann

Beim Bildungswerk Friesoythe wurden von September 2006 bis Februar 2007 wieder 15 neue PC-Assistentinnen und PC-Assistenten ausgebildet. Heribert Buschmann und Ulla Lindemann konnten das KEB-Zertifikat an Maria Bley, Josef Bley, Anne Bröker, Anna-Maria Cloppenburg, Maria Grote, Rita Höffmann-Reinken, Patrick Löschen, Jean-Pierre Merchiers, Nadja Vegelei (Friesoythe), Cornelia Brosig, Agnes Langer (Barßel), Agnes Janssen, Monika Lindemann, Anja Szardemings (Saterland) und Ursula Schmolke (Bösel) nach bestandenen Prüfungen übergeben. In 100 Unterrichtsstunden vermittelten die Referenten Frank Gaertner und Simon Grimm den Teilnehmer/innen Grundlagen der EDV, Kenntnisse in der Textverarbeitung Word, dem Tabellenkalkulationsprogramm Excel, Powerpoint und Internet.

Silvesterorden für Ferdinand Cloppenburg

Bildungswerk, 2006-07-05

 

Cloppenburg-Stapelfeld. Für „höchste Verdienste um die römisch-katholische Kirche“ hat Weihbischof Heinrich Timmerevers am Samstag, 13. Mai, Generalstaatsanwalt a.D. Ferdinand Cloppenburg (75) mit dem päpstlichen Sivesterorden in Stapelfeld ausgezeichnet. Die zu den höchsten Ehrungen für Laien gehörende Auszeichnung drücke Respekt und Dankbarkeit aus für ein „lebendiges und ausstrahlendes Glaubenszeugnis“ würdigte der Bischöfliche Offizial im Rahmen einer Feierstunde im Kardinal von Galen Haus in Cloppenburg-Stapelfeld.

Ferdinand Cloppenburg gehört seit über 30 Jahren zum Vorstand des Trägervereins des Kardinal von Galen-Hauses und ist seit 1992 dessen Vorsitzender. Darüber hinaus engagierte sich Cloppenburg unter anderem als 1. Vorsitzender der katholischen Erwachsenenbildung in Niedersachsen.

Die Auszeichnung fand im Rahmen des 30-jährigen Jubiläums des Kardinal von Galen Hauses sowie der Errichtung der neuen „Stiftung Kardinal von Galen“ statt. In diese münden drei bisherige Stiftungen ein, die Träger des Stapelfelder Bildungshauses, des dortigen Umweltzentrums sowie des Hauses Emmaus waren. An der Feier nahmen zahlreiche Vertreter aus Kirche und Politik teil, darunter der Bundestagsabgeordnete Franz-Josef Holzenkamp.

Das Werk vieler Menschen und das Werk Gottes

30 Jahre Bildungsarbeit seien das Werk vieler Menschen sowie das Werk Gottes, formulierte Weihbischof Timmerevers in seiner Predigt. „Voll Freude zu sein und vom heiligen Geist erfüllt“ umriss der Offizial in Anlehnung an die Tageslesung aus der Apostelgeschichte ein mögliches Profil des Kardinal von Galen-Hauses, das den Untertitel „Bildungszentrum im Oldenburger Münsterland“ bekam. Timmerevers: „Es gibt keine schönere Vision für ein solches Haus.“

Zur Wirklichkeit gehöre mehr, als nur unsere fünf Sinne zu gebrauchen, sagte der Weihbischof. „Wir sind Gottes geliebte Kinder, von ihm geschaffen und gewollt. Das ist unsere ganze Wirklichkeit“, spitzte der Prediger zu. Die neu gegründete Stiftung trage dazu bei, dass die Menschen das Leben in Fülle haben.

Dass Bildung eine Schlüsseldisziplin unserer Zeit sei, sagte die Rektorin der Hochschule Vechta, Professorin Dr. Marianne Assenmacher, in ihrem Festvortrag. Diese entscheide über  die Zukunft unsere Zeit. Bildung sei jedoch mehr als nur die Ansammlung von Wissen. Assenmacher: „Wissen ist nicht das Ziel von Bildung.“ Ziel sei vielmehr eine lebenstüchtige Persönlichkeit. Herausgebildet werden müssten „zentrale Kompetenzen verbunden mit Offenheit und Anpassungsfähigkeit“, formulierte die Rektorin. Hier seien alle Bildungsträger gefordert.

Assenmacher: „Wir brauchen souveräne Verantwortungsträger“. Eine Verantwortungselite im guten Sinne sei notwendig für die Zukunft der Gesellschaft.

Zitat:
"Ich werde mir kein Pferd zulegen und auch keine Uniform. Ich bleibe, was ich bin: Ferdinand Cloppenburg.“

Ferdinand Cloppenburg auf die Information, dass Mitglieder des päpstlichen Silvesterordens früher die Möglichkeit hatten, ihr Pferd an einer Säule direkt vor dem Vatikan anzubinden sowie sich eine Uniform schneidern zu lassen.

19PC-Assistenten

Bildungswerk, 2006-07-05

Friesoythe. Einen neuen Rekord stellte das Bildungswerk Friesoythe bei der Durchführung des Frühjahrskurses PC-Assistent/in auf. Heribert Buschmann und Ulla Lindemann konnten das KEB-Zertifikat an Helga August, Hubert Burke, Karin Dörband, Sonja Feldema, Heinrich von Garrel, Tatjana Gerliz, Christa Golak, Frank Grever, Anne Hatke, Maria Hochartz, Susanne Holubek, Insa Liebsch, Margret Meißner, Petra Oltmann, Petra Sander, Dagmar Schatte-Nonnenmacher, Monika Stalega, Ulrike Stock, Johanna Wreesmann überreichen. In 100 Unterrichtsstunden vermittelten die Referenten Frank Gaertner und Marc Lindemann den Teilnehmer/innen Grundlagen der EDV, Kenntnisse in der Textverarbeitung Word, dem Tabellenkalkulationsprogramm Excel, Powerpoint und Internet. Der nächste Kursus beginnt am Dienstag, 12. September, 19 Uhr in der BBS Thüler Straße und für alle, die schon PC-Assistenten sind, beginnt am Mittwoch, 13. September der Zertifikatskursus PC-Assistent Plus. Er besteht aus den drei Bausteinen Word, Excel und Outlook. Interessenten können sich anmelden unter Tel. 04491/93300.

Begleitung von Schwerkranken und Sterbenden

Bildungswerk, 2005-08-29

Zertifikatsvergabe: Juni 2005, M. Mühlsteff, Ch. Pundt, M. Pundt, G. Schone, A. Specken, M. Steenken, D. Wahl, J. Wahl, A. Wiesner

PC-Assistenten

Bildungswerk, 2005-08-25

C. Brand, M. Bruns, E. Deeken, E. Lammers, H. Oltmanns, A. Rieken, C. Schwalm, A. Steenken, M. Thyen, Zertifikatsvergabe: Februar 2005

PC-Assistenten

Bildungswerk, 2005-08-25

S. Brünemeyer, A. Bruns, V. Giss, B. Hanenkamp, T. Hawighorst, M. Helmers, M. Heyens, S. Latoschinski, M. Niemeyer, Heide Noll, M. Schute, A. Wienken
Zertifikatsvergabe: Januar 2005

PC-Assistent Plus

Bildungswerk, 2005-08-25

S. Brünnemeyer, A. Bruns, T. Hawighorst, M. Helmers, S. Latoschinski, M. Niemeyer, M. Schute, P. Sommer, A. Wienken
Zertifikatsvergabe: Juni 2005

Zertifikatskurs erfolgreich beendet

Bildungswerk, 2005-02-22, Autor: Ulla Lindemann

Erneut endete erfolgreich ein Qualifizierungskurs zur "Helferin in der Altenpflege" des Kath. Bildungswerkes. 14 Frauen ( Sabine Backerra, Britta Becker, Christa Dumstorff, Jennifer Ferguson, Heike Halfpap, Maria von Lewen, Heike Maurischaft, Maria Meyer, Carmen Oksas, Angelika Pleis, Agnes Preuth, Ursula Rolf-Wittlake, Sigrid Rolfes und Irina Siebert) aus Friesoythe und der nahen Umgebung nahmen glücklich nach 150 Unterrichtsstunden ihre Zertifikate von Ulla Lindemann, Mitarbeiterin des Bildungswerkes, entgegen.

Lob und Anerkennung für ihren Lerneifer und ihre Neugierde für das weite Thema der Pflege älterer Menschen sprach ihnen die Kursleiterin Dipl.-Pädagogin Angela Heyer aus. Sie dankte auch dem engagierten Referententeam für den fachkundigen Unterricht. Besonders hob sie die Bereitschaft der ortsansässigen Pflegeeinrichtungen hervor, die jeder Teilnehmerin einen Praktikumsplatz zur Verfügung gestellt haben. Dort konnten sie ihr theoretisches Wissen in der Praxis erproben.

Diakon Otgar Eismann aus Friesoythe gestaltete den Abschlussgottesdienst zur Zertifikatsübergabe. Er betonte, dass die Frauen das Wichtigste bereits mitbringen: "die Liebe zum Menschen".

Der nächste Kurs Helfer/in in der Altenpflege findet in Ramsloh im Schulzentrum ab dem 7. April 2005, 19.30 Uhr statt. Anmeldungen unter 04498 - 940240.



"Sonnengelb und Himmelblau" war am Wochenende nicht nur das Wetter

Bildungswerk, 2004-11-29, Autor: Ulla Lindemann - Fotos: Frank Gaertner

Das erste Eitempra-Kreativ-Wochenende mit elf Teilnehmerinnen und einem Teilnehmer ist erfolgreich beendet. 

Nicht nur die Teilnehmer selbst waren stolz auf ihre Bilder, sondern auch die Dozentin Renate Palt, Eitempra-Künstlerin aus Oldenburg, war erfreut über den guten Verlauf des Kurses. Das nächste Eitempra-Kreativ-Wochenende unter dem Titel "Sonnengelb und Himmelblau" findet am 27. und 28. November 2004 statt. Wer noch Interesse an einer Teilnahme hat, meldet sich bitte direkt beim Bildungswerk.

Neue Kurse im Herbst, Informationen unter: 0 44 91 - 9 33 00.

Unter dem Titel "Herbstfarben auch ohne welke Blätter" ....

Bildungswerk, 2004-11-08, Autor: Ulla Lindemann

berichtet die NORDWEST-ZEITUNG am 29.10.2004 im Regionalteil Friesoythe/Bösel (Seite 40) von Renate Palt, die mehrere Seminare beim Bildungswerk-Friesoythe über ihre Maltechnik gibt.

Die ausdrucksstarken Farben sind das wesentliche Merkmal der Eitempera-Malweise. Zwei Tagen sollten sich die Seminarteilnehmer Zeit nehmen, die die Eitempera-Malkunst erlernen wollen. Laut der Referentin Renate Palt hat Grau an diesen Tagen keine Chance. Der Titel des Kurses verspricht "Sonnengelb und Himmelblau".

Bericht der NORDWEST-ZEITUNG vom 20.10.2004 -
Regionalteil Friesoythe/Bösel, Seite 40.