Erfolgreicher Abschluss - Zehn neue pädagogische Mitarbeiterinnen

In den Prüfungen präsentierten alle 10 Teilnehmerinnen eine fachlich gut vorbereitete Gruppenstunde. Birgit Walker, pädagogische Mitarbeiterin des Bildungswerkes Friesoythe war sehr erfreut über das große Engagement der Frauen.

Die Fortbildung  beinhaltete 120 Unterrichtsstunden. Neben einem umfassenden pädagogischen Basiswissen für die Beaufsichtigung und Betreuung der Grundschulklassen wurden ihnen auch methodische und didaktische Grundlagen zur Entwicklung und Durchführung unterrichtsergänzender Angebote vermittelt. Ein weiterer Bestandteil der Qualifikation war die Absolvierung eines 30 Unterrichtsstunden umfassenden Praktikums. Einige der Absolventinnen nutzen ihre neu erworbenen Fähigkeiten bereits und arbeiten erfolgreich als Betreuungskraft.

Im feierlichen Rahmen überreichte Nicola Fuhler, Geschäftsführerin des Bildungswerkes Friesoythe die KEB-Zertifikate an folgende Teilnehmerinnen:

Maria Nickel (Molbergen), Kerstin Schulte (Strücklingen), Martina Oltmann (Altenoythe), Nina Volle (Gehlenberg), Olga Lohrey (Lorup), Ella Bißheimer (Werlte), Mariya Rudi (Garrel), Ellen Gehlenborg (Sedelsberg), Anna Neiteler (Ramsloh).

Bilder