11 neue Pädagogische Mitarbeiterinnen

Teilnehmerinnen sind nun fit für Ganztagsschulen

Mit dem Ausbau von Ganztagsschulen soll eine nachhaltige Verbesserung der Bildungssituation in Deutschland geschaffen werden. Auch in unserer Region wurde in den letzten Jahren in immer mehr Schulen der Ganztagsbetrieb eingeführt.  Vor diesem Hintergrund qualifizierte das Bildungswerk Friesoythe 11 aktive Pädagogische Mitarbeiterinnen mit einem 40 Unterrichts-stunden umfassenden Aufbaumodul für die Arbeit in Ganztagsschulen der Jahrgänge 1-4). Inhalte des Seminars waren u. a.:
Projektarbeit, Hausaufgabenbetreuung, Grundlagen der Streitschlichtung und Gewaltprävention.

Nicola Fuhler (Bildungswerk) gratulierte nach abwechslungsreichen und aufwendig vorgetragenen Präsentationen einer Projektstunde folgenden Teilnehmerinnen zu ihrem erfolgreichen Abschluss:
Sigrid Bartels (Ramsloh), Jutta Kapuschinski (Barßel), Gabriele Kruse (Kamperfehn),  Iwona Kuszneruk (Barßel ), Anne Marcussen (Kampe), Stefanie Oltmann (Bösel), Irina Reiners (Gehlenberg), Dorothea Rolfes (Altenoythe), Silke van Rüschen (Strücklingen), Marlene Schoone (Elisabethfehn), Sabine Stoyke (Elisabethfehn)Allen Teilnehmerinnen wurde das KEB-Zertifikat der Kath. Erwachsenenbildung überreicht. Der nächste Grundkurs zur Ausbildung von Päd. Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen beginnt am Dienstag, 22. Januar 2013 um 8:15 Uhr im Bildungswerk. Anmeldungen unter 04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de

Bilder