Helfer/in in der Altenpflege

KEB-Zertifikatskurs

Details
Kursplätze Es gibt noch einige freie Plätze
NummerF3001
Beginn
12.09.2019, 18:30 Uhr
Diese Veranstaltung hat bereits begonnen.
Ende
29.02.2020, 13:30 Uhr
Termine
43 Termine
vom 12.09.2019 bis 29.02.2020
Kosten
485,00 €    zzgl. Prüfungsgebühr 35,00 €, die Gebühr kann in Raten bezahlt werden
Veranstaltungsort
Lange Str. 1a
26169 Friesoythe
Referenten
Angela Heyer
Reinhilde Bauken-Wittstruck
Jochen Wittstruck
Marlies Steenken
Frau Dr. Jutta Engbers
AOK Bernhard Moorkamp
Eva-Maria Lindemann
Joscha Wittstruck
Klaus Engbers DRK-Kreisverband
Theresia Ostrowski
Marlen Schmidt
Inge Burrichter
Beschreibung
Qualifizierung zur außerhäuslichen Tätigkeit in der ehrenamtlichen oder hauptamtlichen Altenpflege
150 Ustd., immer dienstags und donnerstags und an einigen Samstagen und ein 14-tägiges Praktikum.
Der Lehrgang wendet sich vor allem an nicht ausgebildete Mitarbeiter/innen aus dem Altenpflegebereich (z. B. Teilzeitkräfte, Wochenend-Aushilfen) sowie an Personen, die an einer Tätigkeit in der privaten, ambulanten oder stationären Altenpflege interessiert sind. Außerdem sind all jene angesprochen, die zu Hause eine zu pflegende Person haben.

Fördermöglichkeiten:
Falls eine Förderung durch die Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft in Frage kommt, müssen Sie sich vor Kursbeginn unter Telefon 04471 15383 oder 04441 8982622 registrieren lassen. Außerdem könnte die Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung als Förderung in Frage kommen. Informieren Sie sich dann vor Kursbuchung unter www.bildungsprämie.info, Telefon 04491 933010.
Obwohl dieser Kurs bereits gegonnen hat, können Sie eventuell auch jetzt noch am Kurs teilnehmen.
Versuchen Sie es einfach - melden Sie sich an! Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung!